February 8, 2016

a day at the museum (2 of 5)

Ich habe mir vorgenommen, mehr die Tatsache auszunutzen, dass ich in Berlin lebe! In den letzten Wochen bestanden meine Tage (abgesehen vom Urlaub) nämlich nur aus Arbeit, Arbeit, Bloggen, Chillen, Essen und diesen Alltagstrott wollte ich unbedingt durchbrechen. Gesagt getan ging es am Sonntag mit Freunden ins Museum und zwar ins Neue Museum für die derzeitige Bartausstellung (kein Scherz!). Die war ok, etwas klein, aber am tollsten war es einfach, einen schönen Tag draußen in Berlin mit Freunden, schönen Gesprächen und gutem Essen zu verbringen! Vor lauter Aufregung waren aber Jesse und ich danach mega müde und sind schlapp auf dem Sofa vorm The Bachelor (amerikanische Ausgabe) eingeschlafen.

Mein Outfit war an dem Tag übrigens fast zu 100% vegan! Schuhe und Tasche habt ihr nun bisher zuhauf gesehen und Hose und Shirt sind aus Baumwolle. Einzig und allein die Jacke ist aus Wolle, dafür aus 100% recycelter, nachhaltiger geht es nur noch Second Hand :)

Apropos Tasche und Schuhe: Ich hoffe, dass ihr es nicht langweilig findet, dass sich Teile aus meinem Kleiderschrank immer mal wieder auf dem zeigen. Stattdessen ist es hoffentlich eher eine Inspiration, zu zeigen, dass man nicht ständig immer neue Sachen kaufen muss, um neue Looks zu kreieren. Ok, Inspiration ist ein starkes Wort, aber ich persönlich mag das an Blogs sehr, wenn sie Kleidung oder Accessoires zeigen, die vielzeitig kombinierbar sind.

Hier noch ein paar Schnappschüsse von unserem wunderschönen Sonntag:

a day at the museum (1 of 1)-2 a day at the museum (3 of 5)a day at the museum (1 of 1) a day at the museum (1 of 2)a day at the museum (5 of 5)a day at the museum (1 of 5) a day at the museum (2 of 2)12543166_1664501407143146_1428408656_n

a day at the museum (4 of 5)

  • Shoes, Muroexe, fair and vegan (on sale right now here.
  • Jacket, Kuyichi, fair and made out of recycled materials.
  • Pants, Dr Denim (not fair or sustainable, just my favorite fit).
  • Shirt, American Apparel.
  • Bag, Denise Roobol, vegan.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *