Macrame Plant Hanger Tutorial

(English version HERE!! Also make sure to check out my macrame wall hanging tutorial!)

Vorab: Vergesst nicht, auch mein Makramee Wandbehang Tutorial sowie meine anderen Home-DIYs auszuchecken, sowie mal einen Blick auf meine Beauty-DIYs zu werfen!

Wie vor kurzem beschrieben, bin ich dem Macrame verfallen. Lustigerweise habe ich danach erfahren, dass meine Mama früher auch gerne geknotet hat. Wer hätte das gedacht, der Apfel fällt halt nicht weit vom Stamm. Doch gelernt habe ich die ersten Knoten via Pinterest. Dort trage ich immer alle meine Inspirationsbilder zusammen und finde dort normalerweise die besten DIY-Tutorials. In Sachen Macrame muss ich aber sagen, dass ich ganz schön lange gesucht habe und letztendlich nicht DAS eine Tutorial gefunden habe. Stattdessen habe ich mich darauf konzentriert, die verschiedenen Knoten zu lernen, um dann selbst eigene Muster zu entwerfen. Damit ihr euch nicht auch durch die Untiefen des Internets wühlen müsst, um eine Anleitung für eine verspielte Pflanzenampel zu finden, gibt es heute alle Schritte detailliert erklärt.

Vorab: Es gibt auch mega einfach Versionen, bei denen man eigentlich nur eine Handvoll Knoten machen muss. Ich liebe aber die etwas aufwändigeren Muster. Das heißt aber nicht, dass das DIY heute kompliziert ist. Der schwierigste und nervigste Schritt ist eigentlich, das Ausmessen und Schneiden der Schnüre. Aber von Anfang an.

Ihr braucht:

  • 45-50 m Schnur. Ich habe 3mm dicke Baumwollschnur, um genau zu sein diese hier, benutzt
  • eine Schere
  • ein Maßband
  • Washi Tape oder einfach irgendein Tape
  • einen Haken, Türknauf, Nagel in der Wand, etc. einfach irgendetwas, um die Pflanzenampel hinhängen zu können während ihr knotet
  • Wissen über die verschiedenen Knoten (probiert diese ersteinmal als Übung aus, sonst seid ihr später frustriert): Buchtknotenschlaufen, vertikale BuchtknotenschlaufeKreuzknoten und Wellenknoten

 

Schritt 1 – Ausmessen & Schneiden

Ihr braucht 8 x 5,4m Schnüre. Ich messe immer eine Länge von der Spule ab und messe dann mit dieser die restlichen sieben, dann brauche ich nicht ständig das Maßband. Dazu braucht ihr noch 1 x 1m und 1 x 2m.

 

macrame teil 1

 

Schritt 2 – Die Halterung

Ihr wollt am Ende die Pflanzenampel ja irgendwo aufhängen. Manche gestalten ihr Macrame oben mit einem Metallring, den hatte ich nicht, den braucht man aber auch nicht unbedingt, wenn man sich seinen eigenen Ring knotet (etwas aufwändiger, einfache Variante ist mit einem Ring):

 

  • Legt die acht Schnüre aneinander und faltet sie in die Hälfte, so habt ihr 16 Schnüre mit einer Schlaufe oben (siehe Bild unten, ich weiß nicht ob meine Erklärungen die besten sind, fragt einfach gerne in den Kommentaren)
  • macrame (2 of 13)
  • Taped ungefähr 7cm Schlaufe ab (siehe Bild oben)
  • Nun nehmt ihr euch die 2m Schnur und bindet sie mit einer Buchtknotenschlaufe ans obere Ende der Schlaufe (siehe Bild unten)
  • macrame (3 of 13)
  • Mit dem rechten Faden knotet ihr nun um die eine Hälfte der Schlaufe herum, mit einer vertikalen Buchtknotenschlaufe: Nimm den rechten Faden über die Schlaufe, dann unter die Schlaufe und dann über den Faden – Festziehen (nicht zu fest, einfach dass es sitzt). Dann nehmt ihr denselben Faden, geht unter die Schlaufe durch, über die Schlaufe drüber und zieht unter dem Faden durch – Festziehen. Das macht ihr nun weiter bis die eine Hälfte der Schlaufe durch ist und dann nehmt ihr den linken Faden und macht dasselbe links herum  (ganz genau findet ihr eine Beschreibung hier, die Covering Rings Technik: http://www.free-macrame-patterns.com/vertical-larks-head.html)
  • macrame (4 of 13)

 

Schritt 3 – Die Schlaufe festbinden

  • nun habt ihr eine schöne, dekorative Schlaufe, aber so hält sie noch nicht so, wie ihr es gerne hättet. Nehmt das Tape ab. Mit der 1m-Schnur bindet ihr nun die Schlaufe mit einem “Gathering knot” fest zusammen und zwar mit dieser Technik (alle Enden, die nun raushängen, schneidet ihr kurz ab und schiebt sie z.B. mit einem Schraubenzieher in den “Gathering Knot”):

 

Schritt 4 – das eigentlich Macrame 

Endlich geht es los, der schwierigste Teil, wie ich finde, ist bereits geschafft. Wie gesagt, könnt ihr auch einfach einen Ring nehmen, aber ich finde eine Schlaufe aus Schnur schöner.

Ihr teilt nun die 16 sehr langen Schnüre in 4er-Gruppen a 4 Schnüre auf und beginnt zu knoten:

 

  • In einer Gruppe knotet ihr nun 25 cm lang Wellenknoten (dies ist eine Varianten der Kreuzknoten, siehe oben). Dies wiederholt ihr für die anderen 3 Gruppen, achtet darauf, dass das Muster überall gleich lang ist.
  • wellenknoten
  • 15 cm lang macht ihr dann in einer Gruppe keine Knoten, lasst den Faden einfach frei, und macht dann einen großen normalen Knoten. Dies wiederholt ihr für alle anderen 3 Gruppen.
  • 15cm
  • Jetzt knotet ihr 25 cm lang Kreuzknoten. Dies wiederholt ihr für die anderen 3 Gruppen, achtet darauf, dass das Muster überall gleich lang ist.
  • kreuzknoten
  • Jetzt lasst ihr wieder wieder Faden frei und zwar 10cm und knotet dann zwei Kreuzknoten, ABER mit zwei Fäden rechts aus einer Gruppe und zwei Fäden links aus der benachbarten Gruppe (siehe Bild unten). Dies wiederholt ihr für die anderen 3 Gruppen, achtet darauf, dass sich keine Fäden überkreuzen und ihr nur benachbarte Fäden miteinander verknotet.
  • macrame (11 of 13)
  • Jetzt lasst ihr wieder 10 cm frei und nehmt wieder die benachbarten Fäden jeweils und knotet wieder 2 Kreuzknoten jeweils.
  • Nun seid ihr am Ende angelangt und ihr knotet einfach alle Schnüre direkt unter den letzten Knoten miteinander in einem großen Knoten zusammen
  • macrame (13 of 13)

 

Beachtet:

  • zieht die Knoten nicht zu fest, sonst verzieht sich das Muster, einfach so dass der Knoten sitzt
  • versucht gleichmäßige Knoten zu machen, aber wenn ihr nicht zu doll zieht, sollte das einfach sein
  • Die Pflanzenampel wird ca. 1,4 m lang und passt gut für Töpfe zwischen 15 und 25 cm Durchmesser. Meiner hat einen Durchmesser von 19 cm, aber sie passt auch für kleinere, dann ziehen sich die vier Gruppen halt nicht auseinander.
  • Übt vorher wirklich “trocken” mal die Knoten, sonst überstürzt ihr und ärgert euch
  • Bei einer anderen Fadenstärke/ Dicke/ Art fällt die Ampel größer oder kleiner aus.

 

Viel Spaß und falls ihr Fragen habt, schreibt die gerne in den Kommentaren! Schaut auch in meinen anderen Home-DIYs und in meinen Beauty-DIYs vorbei!

 

Macrame Plant Hanger Tutorial Macrame Plant Hanger Tutorial Macrame Plant Hanger Tutorial Macrame Plant Hanger Tutorial Macrame Plant Hanger Tutorial Macrame Plant Hanger Tutorial Macrame Plant Hanger Tutorial 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme zu.

160 Kommentare
  1. Na also jetzt habe ich wirklich keine Ausreden mehr, es einfach mal selbst auszuprobieren – außer meine beiden linken Hände haha. Die Ergebnisse sehen aber echt so schön aus und ich kann mir vorstellen, dass es richtig entspannend ist, etwas selbst mit den eigenen Händen zu schaffen. Ich hatte auch immer überlegt, ob ich mal Stricken lernen sollte.

    Liebe Grüße
    Lena | http://www.healthylena.de

  2. hej,
    super schön.
    möchte es auch in Angriff nehmen, habe mich für das größere Modell mit Kupferrohr von deinem vorherigen Post entschieden, welches an die Wand gehängt wird.
    Hast du dafür auch die hier verlinkte 3mm dicke baumwollschnur verwendet?

    1. Hi Clara,
      danke!
      Nein, dafür habe ich einfach beige Wolle genommen und die dann mehrfach (4x so viele Fäden jeweils) gelegt.
      Hat beides unterschiedliche Effekte. Mit Wolle ist es etwas weicher aber nicht so exakt.

  3. Toll beschrieben! Ich werd es genau so machen,wie du es erklärst mit hoffentlich dem gleichen Ergebnis.:) Danke für die ausführliche Erklärung und die Bilder dazu!
    Sobald das Seil geliefert ist leg ich gleich los 😉

  4. This is perfect! Thank you so much. It’s exactly what I’ve been looking for. yes, there is nothing online… I’m not on pinterest… I used to macrame waaay back in the day, but don’t have any patterns and needed to know some measurements! Thank you thank you Thank You!!!

  5. Great Tutorial!!
    I did this as my first macrame project and it worked great!!! I made it for a Christmas present and she loved it. I just have a question. My rope hanging down at the end did not look like yours did in the photo. The rope lengths were all uneven, and I ended up cutting them to make them the same, but it was short and didn’t look as good. What are some tips to making sure the ropes end up the same length? Thanks so much.

    1. They won’t come out the same length, but it should be long enough, so you can cut them all the same length but not too short. Maybe try to knot the knots tighter next time? Just dont pull it too tight.I also think the more often you make macrame the more even the whole pattern becomes! Also an important factor is when you tie the little knots in between, be super careful there! Thank you so much for your comment! I am happy, you enjoyed it so much!!!

  6. Hey,
    ich liebe deine Anleitung und will mich auch unbedingt mal an ein Projekt wagen.. Mich würde interessieren, ob man das Garn/die Kordel denn wohl einfärben kann, oder ob es beschichtet ist?
    Ich hätte so gerne auch bunte Blumenampeln, kann nur leider keine bunte Kordel finden…
    Liebe Grüße,
    Katja

    1. Liebe Katja,

      das weiß ich leider nicht und ich kann es gerade auf unserer Reise nicht ausprobieren! Sonst hätte ich das mal für dich getestet 🙂 Sonst im Bastelladen mal fragen? Die können sonst auch andere Farben extra bestellen! Ich drück die Daumen!

      LG
      Mia

  7. Oh so toll, vielen Dank! Bin auch schon länger auf der Suche nach einen guten Tutorium und mit deinem nun endlich fündig geworden! Ich glaube sogar, dass wir die Knoten schon als Kinder für Schlüsselanhänger benutzt haben. Ich bin gespannt! 🙂

  8. Love this! It was super easy and quick to make, even though I had never done macrame before. A quick note- in English, the wave knot is called a half knot, which is why some may be having trouble finding the directions for it.

  9. Hi!

    This is my first time doing macrame and I just wanted to double check I actually (8) 5.4 metre cuts. It just seems very long and I don’t want to screw it up.

    Thanks for the tutorial! It’s one of the best I have found online.

    1. Sorry for the super late reply! Yes, the cuts are so super long because you fold it all in half and the knotting takes up a lot of the length. In macrames you usually need 2-3 times the desired length and then I folded the cord, so I had to double the lenght…seems complicated now that I type it 🙂 sorry, I hope you understand what I mean!

  10. HI!
    Ich hab die Anleitung grad gefunden, hab es noch nie gemacht und einfach mal losgeknöpft, weil ich es als Geschenk morgen gern hätte für eine Freundin. Es sieht klasse aus! Deine Knotenbilder sind detailliert genug, dass ich es auch ohne Trockenübung hinbekommen habe! Ein Lob an deine Anleitung!
    Danke, diesen Blumentopfhänger mach ich dann gleich nochmal für mich selbst! Der ist wunderschön und einfach!
    LG Franzi

  11. I am in the middle of making this and I seem to have run into a problem. I am doing the wave knot and it’s using up almost all the string with the two pieces that are knotting over the middle two strings that are still really long. I don’t think I will have enough string left on the two pieces to finish the project. Am I doing it wrong? How do you even them out? Thanks!

  12. I just made this last night and it came out perfectly with the measurements and happens to use one spool of 50 yd macrame cord almost exactly. This is the first macrame I’ve ever done and it came together very quickly! I signed in to comment to Nicole: when you do the second set of square knots, you will use the shorter 2 cords as the middle ones and use the longer ones as the ‘working’ cords. It all evens out perfectly by the time you are finished following the pattern. Thank you for this fun pattern!

  13. Wow, I made this plant hanger over the weekend and it turned out perfectly! It was the first time doing any sort of macramé and I really enjoyed the finished product. Thank you for sharing 🙂

  14. Vielen Dank für so ein tolles Tutorial! Es ist wirklich gut nachvollziehbar und das Ergebnis sieht klasse aus! 🙂
    Ein einziger kleiner Punkt meinerseits ist,dass ich nach dem ersten normalen Knoten zu Beginn der Kreuzknoten je Gruppe zwei längere und zwei etwas kürzer Fäden hatte und zunächst die Kreuzknoten mit den kürzeren um die beiden langen begonnen hatte…wodurch ich recht schnell natürlich zu wenig Faden übrig hatte und nochmal aufknüpfen musste … 😉 da wäre – sofern ich da zuvor nicht selbst einen Fehler gemacht hatte- ein kleiner Hinweis ganz nett,das man hier die längeren Fäden für außen nehmen sollte 🙂
    Viele Grüße!

    1. Thank you! In general, you can always do the macrame shorter. also if you want to fit a smaller pot, they usually fit in a bigger size as well, but if you specifically want it a bit smaller, I would shorten the strings at the bottom of the macrame, where you just let them loose and don’t add any knots. When you leave 10cm, you can leave less!

  15. Just finished my macrame pot holder and I love it. Thanks for taking the time to add an English translation. It was really easy to follow as a first timer. Your macrame is now hanging pride-of-place in our lounge room Australia.

  16. Hi!

    Bin eben auf deine Anleitung gestoßen. Mega schön und voll gut beschrieben. Danke schonmal dafür. Würde den Wellenknoten gerne für ein Schaukelseil machen. Wie dick sind denn deine “Bänder” beim Wellenknoten geworden? Du hast ja das 3 mm Seil genommen, oder?

    Vielen Dank für eine kurze Info.

    LG Tine

  17. Thank you so much! I’ve never done macrame before and wanted to find a first project…well this was perfect! Your links to knot instructions were so helpful and it turned out GREAT!! I think I might just make another, it’s so cute!

  18. Hi There – This is beautiful! Can you tell me the finished size of this piece using the cord lengths you suggested? Just want to make sure the length is correct for the space I’m putting it!

  19. Great job I really like this one ! You may have one already and I could have missed it but a video of this particular one would be of great help for those like me who understand directions better by seeing it be done instead of reading it..

  20. This is a very pretty piece i only have 1 TINY suggestion & that is when you take photos of a light colored piece it would show it off so much better if it was against a darker back ground ie: darker sheet, towel etc. Other then that its a perfect tutorial
    Dona C.

  21. Hi. Thank you for sharing this tutorial with us. I am making a Xmas present and already got a pot that is smaller than the one in the picture. Do I need to do something different having a smaller pot or it will fit fine? thanks.

  22. Hi! I’ve never done macrame before but I really like this design and I need somewhere to display some seasonal things. My problem is that for the contents I have, I may need a more spherical bowl with a 10 in diameter. How could I adapt the pattern to make it fit? (Sorry if my terminology is off, I’m a crocheter)

  23. I just finished making this plant hanger; it’s very nice! It was easy to do, and the instructions that you gave were very clear. I have a large spider plant, so it was kind of a tight fit, but once I got the plant centered and arranged the leaves, it was fine. Thank you!

  24. Thanks for the pattern and the links to the knots. It was easy to follow. The only difficulty I had was using a ring at top (rather than creating my own using string) meant the connection was different. Still worked out okay though 🙂

  25. I love how easy to follow your tutorial has been. I have a hanging pot with 3 pre-drilled holes for the cording. Your other pot hanging in the background appears to have 3 wrapped cords coming down from the hanger. Please, please give a tutorial on that one also. I need 3 major wrapped cords coming down and not 4. Every tutorial I find has 4 coming down. I think I can follow you with no problem. Thanks….

  26. Hi! I plan to try my first macramé with your tutorial! The explanations are perfect!

    Just wandering about the size. You say I would end up with a 1,4m plant holder. Do the measurement includes the fringes at the end of it ou the 1,4m is from the hook to the bottom of the pot?

    Thanks!

  27. Liebe Mia,

    ich hab deine Anleitung zu den Macrames bei Pinterest entdeckt und dann direkt ausbrobiert. Das ist nun schon ein paar Monate her und inzwischen bin ich ein absoluter Fan. Deine Anleitung war die perfekte Grundlage zum Einstieg und es macht mir großen Spaß meine eigenen Varationen herzustellen und zu verschenken. Großes Dankeschön an dich!

    Liebe Grüße,
    Lena

  28. Hey just a question, I made this macrame plant hanger and I don’t understand why by the last square knots my rope is so short I barely made them. So now I have three strings going to the last big knot instead all four. And then I have a lot of string hanging down. Did I do something wrong? Cuz I followed all measurements and know how to do the knots. Everything else seems to look the same. Did u cut the rope at the end to be equal?

    1. In the end the ropes were different sizes and I cut them to the same length but I still had enough length to finish the square knots. Maybe one rope was attached asymmetrically, maybe you didn’t fold them in perfect halves? Hard to say from here 🙂 Maybe also a mistake in measuring?

  29. Hi, Thank you for the great tutorial. I am wondering about doing this with a group ladies for a fun project where we can all go home with something we created. Can you tell me approximately how long this would take to make for a bunch of complete beginner?
    Thanks so much,
    Wilhelmina

    1. hey, good question! It took me quite a while but if you cut all the cords beforehand, it should go quick, maybe 2-3 hours? But measuring and cutting beforehand takes a while as well as practicing the knots for the first time. Maybe I would recommend the wallhanging!

  30. Thank you! I am really happy with how mine turned out. I made the mistake of making the knots too lose, and then cutting the remaining string, and then going back to tighten everything which resulted in strings that are too short. But I ended up cutting my hanging thread and then brushing the ends out, and it looks quite nice.

    I got a 16cm pot and I ordered the exact macrame thread your recommended. Here is my result: https://ibb.co/YXJG3yg.