Dienstag, der 30. Juni 2015
Vegan S’mores Iced Chocolate with Vegan Marshmallow Fluff
vegan s'mores iced chocolateJesse und ich schauen über sein USA-TV-Abo sehr oft amerikanisches Fernsehen. In letzter Zeit kommt ständig Starbucks-Werbung mit der neusten Drink-Kreation: S’mores Frappuccino! “S’mores” ist eine beliebte süße amerikanische Spezialität, die traditionell aus Marshmallows, Graham Crackers und ein paar Stücken Schokolade am Lagerfeuer/ Grill zubereitet wird. Daraus also ein Drink – klingt göttlich! Nachdem wir die Werbung gefühlt 1.000 Mal angeschaut haben, und uns das Wasser im Mund immer mehr zusammengelaufen ist, war klar: Das muss ich zum einen selbst machen und zum anderen veganisieren! So kam es, dass ich zum ersten Mal veganen Marshmallow-Fluff hergestellt habe – DIE vegane Offenbarung (aus nur zwei Zutaten!!!)!! Mehr dazu unten im Rezept:

(PS: Die Zutatenliste und das Rezept scheinen auf dem ersten Blick kompliziert zu sein, doch eigentlich ist es nur Marshmallow Fluff, Kaba, Schokosirup, Eiswürfel, vegane Marshmallows und Kekse)

Vegane S'mores Schokomilch mit veganem Marshmallow-Fluff
Print
2-Zutaten veganer Marshmallow Fluff (Für Anweisung siehe unten)
  1. - 1 Dose Kichererbsen (die von Edeka funktionieren gut)
  2. - 1/3 Cup bzw. 80ml Agavendicksaft
  3. - optional: Vanillenessenz und Sahnesteif
Dazu
  1. - Schokoladensirup (gekauft oder selbst gemacht mit Kokoscreme aus der Dose, Kokosblütenzucker und Kakaopulver und Vanille-Aroma, oder für ein detailliertes Rezept: http://mylittlecelebration.com/vegan-hot-fudge-chocolate-sauce/)
  2. - 2/3 Cup kalte Schoko-Milch (einfach nur Kaba mit Soja- oder Mandelmilch)
  3. - Eiswürfel
  4. - vegane Marshmallows (entweder von Veganz oder hier: http://bit.ly/1LNoMcW)
  5. - vegane Butterkekse (im Bioladen gibt es immer welche)
  6. - optional: vegane geschlagene Sahne (hatte ich nicht, war auch ok!)
ANWEISUNG
Marshmallow Fluff
  1. - das Kichererbsenwasser aus der Dose abgießen und in eine Schüssel geben (sollte 1/2 Cup oder 120ml sein)
  2. - 1/3 cup bzw. 80ml Agavendicksaft (oder Honig oder 1/2 Cup bzw. 120 ml normalen Zucker) hinzufügen
  3. - 5-10 Minuten mit einem elektrischen Mixer steif schlagen
Alles zusammen führen
  1. - Rand von einem großen Glas oder Mason Jar nass machen und in zerstoßene Kekskrümel tunken
  2. - mit einem Löffel ins Glas an der Glaswand 2-3 Löffel Schokosirup geben
  3. - 2-4 Löffel Marshmallow Fluff ins Glas geben
  4. - 2-3 Eiswürfel vorsichtig ins Glas geben
  5. - mit Kaba-Milch auffüllen
  6. - obendrauf nochmal 2-3 Löffel Marshmallow Fluff geben
  7. - wenn gewünscht noch vegane geschlagene Sahne dazu geben (hatte ich nicht, war auch mega)
  8. - zum Schluss oben noch zwei vegane Marshmallows ergänzen, sowie ein paar Kekskrümel drüber streuseln
Notes
  1. Ich mag es generell nicht soooo süß, deshalb gerne für die Süßen unter euch mehr Sirup/Zucker hinzugeben.
heylilahey. https://heylilahey.com/
vegan s'mores iced chocolate
English version:

Jesse and I often watch american TV using his US tv subscription. Lately we often see ads from Starbucks about their latest drink-creation: S’mores Frappuccino! “S’mores” is a popular American specialty that is traditionally made with marshmallows, graham crackers and a few pieces of chocolate by the campfire / barbecue. A drink made out of that sounds divine! After we watched the ad what felt like 1,000 times, and mouths began to water, it was clear that I must veganize it for myself! So this is what led me to make vegan marshmallow fluff for the first time – this was a vegan revelation (from only two ingredients !!!) !! More on this below in the recipe:
Vegan s’mores iced chocolate recipe:

Vegan S'mores Iced Chocolate with Vegan Marshmallow Fluff
Print
2-ingredient vegan Marshmallow fluff (instructions see below)
  1. - 1 can of chickpeas
  2. - 1/3 cup of agave sirup
  3. - optional: vanilla essence and cream stabilizer
  4. For the rest
  5. - Chocolate sirup (either bought or make your own out of coconut milk cream, coconut sugar, cocoa powder and vanilla essence, for a full recipe head over for details for example to http://mylittlecelebration.com/vegan-hot-fudge-chocolate-sauce/)
  6. - 2/3 cup cooled Chocolate milk (just chocolate poweder and soy or almond milk)
  7. - ice cubes
  8. - vegan marshmallows (for example from veganz or here: http://bit.ly/1LNoMcW)
  9. - vegan graham crackers (simple "butter" cookies are fine)
  10. - optional: vegan whipped cream (I didn't have it and it was fine)
- for the Marshmallow fluff
  1. - drain a can of chickpeas
  2. - add 1/2 cup of the drained chickpea water to a bowl
  3. - add 1/3 cup of agave sirup (or honey or 1/2 cup granulated sugar)
  4. - whip for 5-10 minutes with an electric mixer
Assemble
  1. - wet the rim of a big glass or a mason jar and flip it over to dip it in crumbled graham crackers
  2. - add 2-3 spoons of chocolate sirup to the wall of the glass
  3. - add 2-4 spoons marshmallow fluff to the glass
  4. - add 2-3 ice cubes
  5. - add the chocolate milk
  6. - add more marshmallow fluff or vegan whipped cream
  7. - put two marshmallows on top and crumble more graham crackers on top
heylilahey. https://heylilahey.com/

s'mores drink (1 of 3)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 Comments

Connect