matcha latte (1 von 2)

Wer mich kennt, weiß, dass ich keinen Kaffe mag. Zum einen schmeckt Kaffee einfach nicht und zum anderen macht er mich nicht wirklich wach, sondern eher seltsam aufgeputscht, weiß jemand was ich meine? Und der resultierende Mundgeruch ist auch nicht gerade prickelnd. Mein Energy-Booster war bis jetzt sonst immer frisch gepresster Saft, 10 Minuten spazieren oder eine Hand voll Obst und Nüsse. Immer öfter habe ich aber Leute von Matcha schwärmen gehört. Matcha Tee ist eine besonders edle Teesorte und hat eine intensive, grüne Farbe. In diesem Superfood stecken  unglaublich viele Antioxidantien, Vitamine, Mineralien und außerdem für den Körper ein sehr verträglich gebundenes Koffein. Matcha wird auch als der “gesunde Espresso” bezeichnet.

Schon seit Wochen wollte ich dieses Superfood mal ausprobieren und habe mich deshalb sehr gefreut, als mir der Onlineshop nu3 einen zum Testen zugeschickt hat. Die Zubereitung war ganz einfach (siehe Rezept unten) und auch mit Sojamilch schmeckt der Latte hervorragend.

I always wanted to try matcha latte as I hate coffe and matcha is supposed to be a great alternative. This superfood is called the “healthy espresso” as it has lots of health benefits. No wonder with all these amazing nutrients: antioxidants, as well as lots of vitamins and minerals.

matcha latte (1 von 2)-2

Rezept für veganen Matcha Latte:

  • 2 Teelöffel Matcha-Pulver (je teurer, desto besser ist die Qualität und der Geschmack)
  • ca. 60ml 80 Grad heißes Wasser (1/4 cup)
  • 25o ml heiße Sojamilch, gesüßt mit 1 Teelöffel Ahornsirup, aufgeschlagen (so dass ihr leckeren Milchschaum habt, 1 cup)

Zubereitung: Matcha-Pulver  vollständig mit dem heißen Wasser vermischen (am besten mit einem Bambusbesen, sonst wird das Klump-Latte, siehe auch Tipp unten) und den Matcha-Mix in ein Glas mit der süßen, heißen, aufgeschlagenen Sojamilch geben.

TIPP: Bei mir war der Matcha-Wasser-Mix erst etwas klumpig, da ich keinen Bambusbesen hatte. Im zweiten Anlauf habe ich mich aber an einen Tipp vom Yoga-Blog Fuckluckygohappy gehalten: Das Pulver  erst mit 1-2 Esslöffel kaltem Wasser und einem Milch-Stabschäumer oder Schneebesen richtig gut mixen und dann erst das heiße Wasser dazu geben. So braucht ihr keinen fancy Bambusbesen 🙂

Falls ihr Iced Latte trinken wollt, Tee kurz abkühlen lassen, dann einfach kalte, leicht aufgeschlagene Sojamilch in ein Glas mit ganz ganz vielen Eiswürfeln geben und dann dazu den Matcha-Tee. Ich hab meine kalte, gesüßte Milch auch noch einmal kurz aufgeschlagen.

Recipe for vegan Matcha Latte:

2 tsp Matcha powder (the more expensive the better the quality)
1/4 cup 80 degree hot water
1 cup sweetened soy milk (for example with 1 tsp maple syrup), beat it up to get some nice foam!

Instructions: Mix the matcha powder and the hot water with a bamboo whisk. Add the matcha mixture to a glass with the sweet and hot soy milk.

I didn’t have a bamboo whisk, my trick is to use a milk foamer or a normal whisk and add 2 spoons of cold water first and then after you mixed that add the hot water!

If you want to make an iced matcha latte just do the same but don’t heat the soy milk, just beat it up a bit maybe, and add lots and lots of ice cubes!

matcha latte (2 von 2)

Fazit: Während ich den Matcha Latte zubereitet habe, war ich super müde, die perfekten Testbedingungen also. Danach wurde ich tatsächlich fitter und konnte noch den ganzen Abend ohne Probleme durchpowern (ich hatte so einige Bloggerprojekte zu erledigen)! Auf jeden Fall mein neuer Favorit und auf Iced Matcha Latte im Sommer freue ich mich ganz besonders. Vom Geschmack her hat mich der erste Schluck nicht überzeugt (auch da mein erster Versuch klumpig war), aber nach dem zweiten war ich süchtig! Mögt ihr auch Matcha? Wie bereitet ihr ihn am liebsten zu?

I was super tired when I was making the matcha latte, perfect experimental conditions! And without exaggerating I have to say that I really felt more energized with the matcha and was able to power through the whole evening (I had lots of blogger projects). Do you like Matcha? How do you prepare it?

matcha latte (2 von 2)-2

Übrigens werde ich jetzt öfter Rezepte posten, da ihr so oft danach gefragt habt 🙂 Ich hab das ganze Wochenende für euch gebacken und gekocht. Seid also gespannt, alles wird lecker, vegan und einfach zu machen!

By the way I will post more recipes on the blog as you frequently asked for it 🙂 I baked and cooked the whole weekend for you guys, so stay tuned, everything is going to be yummy, vegan and easy to make!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Ich stimme zu.

5 comments
  1. Ich mag auch keinen Kaffee und seitdem ich zum ersten Mal in Thailand Matchatee getrunken hab, bin ich ein Riesenfan davon. Er schmeckt einfach so lecker. Leider findet man ihn nur selten in deutschen Cafés, aber vielleicht werde ich mir auch mal so ein Döschen bestellen. 🙂