Freitag, der 30. Juni 2017
New In Beauty-Favorites – Vegan Lipsticks & Co.
vegan lipsticks

(English version below or click here to jump right to it)

Auf meinem Beauty-Regal hat sich wieder einmal einiges getan. In letzter Zeit bekomme ich viele Produkte zum Testen zugeschickt. Dies geschieht glaube ich hauptsächlich durch meinen YouTube-Kanal, da ich dort regelmäßig über Kosmetik berichte. Heute wollte ich aber neue Favoriten ein bisschen detaillierter auf dem Blog vorstellen. Vorab zur Transparenz: Alle Produkte, die ich heute vorstelle, wurden mir kosten- und bedingungslos zugeschickt. Wir ihr wisst, stellen meine Reviews weiterhin 100 Prozent meine Meinung dar. Los geht’s:

Parfum, Abel: 100 Prozent natürlicher Duft und das in Parfüm-Qualität, die ich sonst von Chanel, Armani & Co. gewohnt bin? Also mit einem unvergleichlichen Duft, der nicht an Öko-Räucherstäbchen und ätherische Öle erinnert und trotzdem natürlich ist? Bis jetzt wurde ich in dieser Hinsicht selten fündig. Mein Armani-Liebling ist zwar immer noch nicht leer, aber bald muss nach Jahren endlich ein Ersatz her. Bei einem Amazingy-Event mit dem natürlichen Label Abel wurde ich nun fündig. Ich habe mich für “Golden Neroli” entschieden, wobei ich jetzt im Nachhinein lieber “Cobalt Amber” genommen hätte. Ersterer riecht unglaublich gut, ändert die Nuance auch über den Tag hinweg, verfliegt aber auch ein bisschen schneller. Cobalt Amber fand ich auch richtig gut, etwas stärker und vielleicht eher ein Weggeh-Parfüm, aber die Entscheidung fiel mir vor Ort einfach sehr schwer 😛

Haaröl Coco Gloss, Lovely Day: Haaröle benutze ich generell sehr gerne, egal ob bestimmte Produkte oder einfach Oliven- oder Arganöl. Ich verteile das Öl direkt nach dem Duschen in den Haaren, wenn sie noch feucht sind. Dann nehmen das meine Haare am besten auf. Beim Coco Gloss liebe ich einfach den Duft sowie die Konsistenz – ölig, aber nicht klebrig! Angeblich soll das Haaröl außerdem die Eigenschaften von Silikonen besitzen, nur ohne die schlechten Eigenschaften und auf natürliche Art. 

Veganer Lippenstift/ Highlighter, Axiology: Ähm ja, dieser wird als Lippenstift verkauft, ich benutze ihn aber eher als Highlighter. Jedoch wollte ich eigentlich hauptsächlich eure Aufmerksamkeit auf Axiology allgemein lenken. Das Unternehmen stellt High-End-Lippenstifte in allen möglichen Farben her, alle vegan und alle Naturkosmetik! Es gibt sogar einen schwarzen Lippenstift!

Gesichtscreme, Amo Como Soy: Diese habe ich auch zum Testen zugeschickt bekommen und war bereits in die süßen Anfrage verliebt. Die Creme ist sehr geschmeidig und ich benutze sie derzeit täglich, da sie meine Haut den ganzen Tag über samtig weich macht. Die Creme ist super für mich, aber dazu muss ich sagen, dass meine Haut sehr trocken ist. Für ölige Haut könnte sie zu reichhaltig sein, da sie wirklich sehr viel Feuchtigkeit spendet! Man braucht fast nur eine Fingerspitze, also ist sie sehr ergiebig, Ich persönlich liebe diese Kombi und die Creme hält was sie verspricht: 24h Feuchtigkeit.

Lip Balm, Weleda: Ich mag ja Lippenbalsam mit Farbe, sei es von RMS oder hier jetzt von Weleda. Kein krasse Neuheit, viele Blogger haben den Lipbalm bereits vorgestellt, aber ich haben ihn jetzt erst in meine Hände bekommen. Eine leicht klebrige Konsistenz, aber nicht zu stark, sondern eher pflegend! Die Farbe ist auch nicht extrem auf den Lippen.

Sind hier ein paar News für euch dabei? Für Veganer könnte ja Axiology besonders spannend sein! Und für Problemhaut Amo Como Soy (jedoch nicht vegan). Ansonsten schaut auch in meinem letzten Beauty-Post mit noch mehr veganen Neuheiten vorbei!

Beauty Update heylilahey-1-2

 

My beauty shelf recently welcomed a lot of newcomers again, as I’ve received many test products lately. This is mainly due to my YouTube channel where I regularly post beauty videos. Today however, I want to introduce a few new favorites to you in a bit more detail here on the blog. Just some quick info for transparency purposes: all products that I talk about today were sent to me free of charge and unconditionally. As you know, my reviews continue to represent 100 percent my opinion. 

Perfume, Abel: 100% natural fragrance in perfume quality that I am used to from Chanel, Armani & Co.? That has an incomparable fragrance, which does not remind you of incense sticks, patchouli, and essential oils, but is still natural? So far, I wasn’t very successful in terms of finding good natural perfumes. My Armani She is still not empty, but soon I will need a substitute. At an Amazingy event with the natural label Abel, I finally found a replacement. I chose “Golden Neroli”, but I’d maybe rather have taken “Cobalt Amber” in retrospect. The first one smells incerdible, changes the nuance also over the day, but also wears off a bit quicker. I also liked Cobalt Amber a lot. It’s a somewhat stronger smell and more of a going out scent. 

Hair Oil Coco Gloss, Lovely Day: I generally use hair oils, either certain products or simply olive or argan oil. I massage the oil into my hair directly after showering, when it’s still wet. And I just love the smell of Coco Gloss as well as the consistency – oily but not sticky! Supposedly, the hair oil also possess the properties of silicones, only without the bad stuff and in a natural way.

Vegan Lipstick / Highlighter, Axiology: Well, this is sold as a lipstick, but I use it rather as a highlighter. However, I mainly wanted to bring your attention to Axiology in general. The company produces high-end lipsticks in all possible colors, all vegan and all natural cosmetics! There is even a black lipstick!

Face cream, Amo Como Soy: The cream is very soft and I use it daily, since it makes my skin super soft all day. The cream is great for me, but I have to say that my skin is very dry. For oily skin it could be too rich, because it really provides a lot of moisture! You really just need a fingertips worth, it goes a long way. 

Lip Balm, Weleda: I love lip balms with color. This one is probably not a novelty for you guys, many bloggers have already written about this product, but now I finally got my hands on it! It has a slightly sticky consistency, not too strong but rather nourishing for dry lips! The color is also not extreme so you can just pop it on on the go!

I hope there were some new items for you! For vegans, Axiology could be especially exciting! And for problem skin Amo Como Soy (but unfortunately it’s not vegan). Also check out my last beauty post with even more vegan newcomers!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect