August 4, 2015
My favorite restaurant: Vaust Berlin
vaust berlin

Als Veganer in Berlin schwebt man wirklich täglich im Food-Himmel. Nicht nur, weil es hier unglaublich viele komplett vegane Restaurants gibt, sondern viele Lokale oft immer vegane Varianten anbieten und man fast überall auf Wunsch Mandel- oder Sojamilch erhält. In den letzten drei Jahren habe ich mich langsam, aber stetig durch die besten pflanzlich basierten Hipster-Cafes und California-Style-Restaurants gefuttert. Doch wer in all der Zeit von Anfang an oben auf meiner Liste stand und immer noch steht, ist das Vaust Restaurant in Charlottenburg, dass jeder Veggie/Vegan-Begeisterte unbedingt mal ausprobieren muss! Wenn mich einer nach meinem liebsten Restaurant fragt, dann ist es das. Kein Hipster-Trend-Lokal und ehrlich gesagt nicht sehr Instagram-fotogen, aber wenn ich könnte, würde ich da jeden Tag essen!

Vaust Berlin bietet vegane deutsche Küche, braut sein eigenes Bier und backt leckeres Treberbrot nach eigener Rezeptur. Jesse und ich sind eingeschworene Vaust-Fans und waren schon mehrmals dort dinieren. Zuletzt nachträglich zu meinem Geburtstag (da es montags zu hat, mussten wir an einem anderen Tag).
________________
As vegan Berlin is truly a food heaven! There are so many vegan restaurants and cafes and lots of other places usually always offer a vegan alternative or soy or almond milk. I tried so many different plant based restaurants in this city but from the beginning and still I have one absolute favorite: Vaust Berlin! They offer german vegan cuisine, the staff is super nice and they make their own beer! All drinks and and meals are vegan!

vaust (1 of 5)
Als Appetizer gibt es eigentlich immer Treberbrot mit Öl und Salz. Dieses Mal gab es BBQ-Salz. Für mich etwas gewöhnungsbedürftig, da ich nicht der größte Fan von Räuchergeschmack bin. Nach ein zwei Bissen war ich aber süchtig!

vaust (2 of 5)

Als Vorspeise haben wir Kohlrabi-Carpaccio mit Birnendressing, Tofu-Kräuter-Sour-Cream, Tomaten-Basilikum-Sorbet und Selleriechips bestellt und es war himmlisch! Gerade das gefrorene Sorbet war überraschend – perfekt für heiße Sommertage!

vaust (1 of 1)vaust (3 of 5)

Als Hauptspeise habe ich mir das Tuna-Kapern-Tofu-Terrine auf Kartoffelgratin, Remouladendip und geschmorten Gurkenstreifen und Jesse Pfifferling-Tofu-Mezzelune (Halbmondpasta) mit Cashewparmesan bestellt. Mein Gratin war der Gewinner, aber Jesses Wahl war auch vorzüglich und wir haben uns beides geteilt.

vaust (4 of 5)

Spätestens hier war ich fast am Platzen und rollte schon mein Food-Baby vor mir her, doch wenn wir schon einmal da waren, kamen wir an einem Dessert nicht vorbei!

Für Jesse gab es einen Schokokuchen mit Schokocreme und cremiger Ganache und für mich gab es eine Rhabarber-Erdbeer-Gratiné. Meine Köstlichkeit hat tatsächlich total nach Ed-von-Schleck-Eis geschmeckt, wenn ihr das noch kennt? Ich wollte mich reinlegen! Genau so liebe ich Desserts, leicht, beerig und trotzdem süß und cremig! Ein Schoko-Suchti bin ich nicht wirklich, Schokotorte würde ich mir z.B. nie bestellen. Aber auf Jesses Kuchenstück war so eine leckere und gleichzeitig dicke Schicht Schokocreme, die sogar mich umstimmte (und ich Jesse ein bisschen zu viel weg naschte, upsii…)

Wie gesagt, das Restaurant braut auch sein eigenes Bier, was angeblich lecker sein soll, laut meinen Eltern, doch ich bin überhaupt kein Bier-Trinker, deshalb kann ich das nicht bewerten. Ansonsten waren die Getränke aber vorzüglich. Ich hatte Weißweinschorle mit Limette-Minze-Sirup, frischer Minze und Limettenstückchen .

Ein weiteres sehr großes Plus: Das Personal ist immer super freundlich. Jedes Mal wenn wir da waren, wurden wir herzlich begrüßt und perfekt umsorgt! Deshalb: Ein Besuch lohnt sich und Vaus Berlin ist mein absolutes Lieblingsrestaurant in Berlin. Leider wohne ich dort nicht mehr ums Eck, ansonsten ware ich bestimmt wöchentlich dort ☺

_______________________
Vaust Berlin
Pestalozzistr. 8
10625 Berlin
Telefon: 030 / 545 99 160
E-Mail: info@vaust-berlin.de
Speisekarte: http://vaust-berlin.de/speisekarte.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Comments

Connect