black tie dress code

Fast jeden Freitag gebe ich euch Shopping- oder Stylingtipps, suche euch schöne & faire Klamotten heraus und stelle meine neusten veganen und nachhaltigen Entdeckungen vor. Diese Woche brauche ich aber mal eure Empfehlungen!

Ich bin im Juli auf einer schicken Hochzeit eingeladen, und zwar in New York in einer mega schicken Location. Und das Ganze mit dem Dresscode “Black Tie”. Laut der Elle bedeutet das “Sollten Sie “Black Tie”… auf Ihrer Einladung lesen, wissen Sie: Es ruft die Wagner-Premiere, Mozarts Klavierkonzert Nr. 26 oder doch zumindest die Hochzeit des Firmen-CEOs auf dem Landschlösschen.” und weiter “Die Damen mögen sich in ein bodenlanges Abendkleid werfen.

Es wird also schick – richtig schick!! Nicht Deutschland-Sommerhochzeit-auf-der-Burg schick, sondern so richtig fancy! Ich habe mich so sehr auf die Hochzeit gefreut, wir fliegen dort extra hin. Aber jetzt stehe ich vor dem “Luxusproblem”, kein Kleid zu finden. Im Idealfall hätte ich natürlich gerne ein fair/ nachhaltig produziertes Kleid, aber bisher sehr ich Schwarz…bisher war einfach überhaupt nichts passendes dabei (oder es hat einfach komplett mein Budget gesprengt). Deshalb frage ich einfach mal die Schwarmintelligenz:

Kennt ihr vielleicht ein tolles Label, eine nachhaltige Marke, vielleicht einen Designer aus Berlin oder ähnliches, bei dem ich ein passendes Abendkleid finden würde? Ich wäre über jeden Tipp sehr sehr dankbar! Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden 🙂

Die Kleider oben habe ich übrigens bei Zalando gefunden:

1. Lace and Beads

2. Lace and Beads

3. Frock and Frill

4. Fame and Partners

 
___________________________

Guys, I have a super typical “first world problem”. I am invited to a really fancy wedding, in New York, in July, in a Country Club – and I am super excited. BUT I realized, I have no clue what to wear, mostly because of the black tie dress code. It is really hard to find something suitable AND fair or sustainable. I just can’t find anything that would be ok (or it is completely out of my price range, by like 1000%).

That’s why I wanted to ask you guys: Do you maybe know about some small labels, local designers or fair fashion brands that maybe offer the perfect dress for me? I would appreciate every tip or recommendation!

I will definitely keep you posted about my quest 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Ich stimme zu.

16 comments
  1. Hello!

    Vl ist die Marke HatiHati was für dich. Gibts bei Avocadostore, vieles ist sehr casual und sportlich, es gibt aber auch ein, zwei elegante Kleider, wie zum Beispiel das Open Back Dress Jannah in Black. Zwar ohne Spitze, aber vl kann man es mit Accessoires und schönen hohen Schuhen aufmöbeln. glg nia

  2. Das Problem kenne ich! Hatte ich auch vor kurzem. Auch nach laaanger Suche habe ich nichts faires gefunden. Ich habe mir dann ein gebrauchtes bei meinem absoluten Liiiiieblings online Second Hand Laden “vite-envouge” gekauft. Ansonsten vielleicht eins leihen? Da gibt es ja auch diverse on-und offline Anbieter. Bin gespannt, ob du noch ein paar faire Tipps bekommst 🙂

  3. Hi Mia,

    hach ja, faire und schicke Abendkleider, das ist wirklich eine Challenge. Mein Lieblingslabel in dem Bereich ist Lena Hoschek, die Sachen haben eine herausragende Qualität, einen tollen Schnitt und werden dir viele Jahre erhalten bleiben. Guck doch mal bei den aktuellen Outletsachen rein (oder du fragst an, ob die Möglichkeit besteht, ein Abendkleid bei ihnen auszuleihen). Die Designerin kommt aus Österreich, hat aber auch einen Store in Berlin, der allein wegen der Einrichtung schon einen Besuch wert ist.
    2. Möglichkeit wäre so etwas wie die Kleiderei, obwohl ich nicht weiß, ob die so schicke Sachen im Angebot haben.
    3. Es gibt auch andere Onlineshops, von denen man sich ein Kleid mieten kann. Das Kleid selbst ist dann evt. nicht fair produziert aber trotzdem noch eine halbwegs nachhaltige Alternative, das es öfters getragen wird, als wenn du dir selbst eines kaufst. Es stellt sich schließlich auch dir Frage, wie oft du später noch Gelegenheit haben wirst, so ein Kleid zu tragen. Besser ein richtig schickes mieten, das auf jeden Fall dem Dresscode entspricht und du dir sonst nicht leisten würdest aber durch die Miete im Rahmen des Budgets bleibt. https://chic-by-choice.com/en ist so ein Onlineshop

    Drück dir die Daumen, dass du etwas passendes findest.

    Alles Liebe, Denise

    1. Leider seeeehr teuer und ich müsste das dann halt in die USA bestellen, damit ich mehere Optionen bestellen und zurück schicken kann. Aber ja, die haben tolle Sachen! Danke!

  4. Hi Mia, ich glaube das Kleid ganz rechts würde am besten zu dir passen. Bin gespannt, ob du noch faire neue Alternativen findest! Sonst findest du vielleicht auch ein schönes Vintage Kleid auf etsy. Liebe Grüße und vielen Dank für die Inspiration!

  5. Hey 🙂 Schau dir mal die Marke Closet an! Die gibts bei Asos im Eco Edit und die haben sehr schicke, fair produzierte Kleider. Ich hab da mein Kleid für den Abiball meiner Schwester gekauft 🙂 Viel Glück bei der Suche!

  6. Hey, ich hab auch zwei Monate gesucht und nichts faires in die Richtung gefunden. Glücklicherweise wird es auf den Hochzeiten auf die ich eingeladen bin nicht ganz so schick und so wurde ich bei People Tree fündig. Ich würde mal auf Kleiderkreisel etc schauen, Second Hand ist ja immer noch das nachhaltigste was es gibt 🙂 Und bei Reformation hab ich schöne aber für mich etwas zu freizügige und teure Kleider gefunden, vielleicht ist ja was für dich dabei. Ich wünsch dir viel Glück bei der Suche!