Montag, der 13. November 2017
Ethical Fashion Outfit: I was featured on Journelles!
Closet Diary Journelles

Uuuh letzte Woche war sehr aufregend für mich, beziehungsweise für mich und meinen Blog! Ich wurde tatsächlich im Closet Diary von Journelles gefeatured! Vor ein paar Wochen stand schon fest, dass ich Teil der Mode-Reihe des Blogazines sein werde, aber ich wusste nicht, wann genau das Feature online gehen wird. Als meine Klickzahlen am Montag dann plötzlich in die Höhe schossen, war mir klar, was passiert war: Meine 7 Tage 7 Outfits waren auf Journelles!!! Und nicht einfach irgendwelche Looks, sondern natürlich hauptsächlich Fair Fashion!

Ich war sooo happy Fair Fashion auf so einer großen Plattform sozusagen zu vertreten und gleichzeitig aber auch etwas nervös. Ich wusste nicht, ob mein lockerer Boho-Stil so perfekt zu Journelles passt, ich trage einzelne Teile mehrmals (weil ich das ja immer so mache, ihr kennt mich) und auch so gibt es generell viele kritische Stimmen auf der Seite. Das Feedback war dann aber super positiv und ich habe mich mega gefreut, dass nachhaltige Mode so gut ankam! Hier findet ihr alle sieben Looks. Danke nochmal an Journelles, für die tolle Möglichkeit!

______________________________

English version: Ooooh last week was very exciting for me and my blog! I was featured in the Closet Diary by Journelles! A few weeks ago it was confirmed that I would be part of the blog’s fashion series, but I didn’t know exactly when the feature would go online. When my clicks suddenly shot up on Monday, I realized what was going on: my 7 days of 7 outfits were live on Journelles!!! And not just any looks, but of course mainly ethical fashion!

I was sooo happy to represent Ethical Fashion on such a large platform so to speak, but at the same time a bit nervous. I didn’t know if my laid back boho style would go over so well on Journelles, I wear some pieces several times (because I always do that, you know me), and there are generally a lot of critical voices on the page. The feedback was really positive however and I was really happy that sustainable fashion was so well received! Here you can find all seven looks. Thanks again to Journelles, for the great opportunity!

Closet Diary Journelles

Auf jeden Fall wollte ich euch eins dieser Outfits hier noch einmal genauer vorstellen, da einige neue Teile dabei waren. Ein großes Highlight: Meine neue Bluse aus Bio-Baumwolle von Jungle Folk (als PR Sample kosten- und bedingungslos erhalten). Das Schweizer Label habe ich euch schon während der letzten Fashion Week in Berlin vorgestellt. Das Besondere: die minimalistisch gemusterte Bluse wird in Banja Luka, Bosnien hergestellt, wo ein Teil meiner Familie wohnt. Was für eine coole Verbindung! Irgendwie ist sie so noch besonderer für mich.

________________________

In any case, I wanted to show you one of these outfits here again in a bit more detail, because it included some new pieces. My highlight: My new blouse made of organic cotton from Jungle Folk (PR sample). I already introduced you to the Swiss label during the last Fashion Week in Berlin. What’s so special about it to me: the patterned blouse is made in Banja Luka, Bosnia, where some of my family lives. What a cool connection! This makes it even more special to me.

Closet Diary Journelles

Dazu habe ich mir vor Kurzem diese neuen, veganen Sneaker von Good Guys Don’t Wear Leather bestellt. Derzeit versuche ich, auf neues Leder zu verzichten, doch in Sachen Schuhwerk fällt dies mir richtig schwer. Ich bekomme immer Blasen, egal ob Leder oder nicht. Und bei synthetischen Materialien fällt es mir noch schwerer, die Schuhe einzulaufen. Bisher habe ich aber keinerlei Probleme mit diesen weißen Tretern, keine Blase, kein Drücken! Transparenz: Die Schuhe sind selbstgekauft, aber ich habe einen kleinen Rabatt bekommen. Übrigens trage ich 39 / 40 und ich habe mir eine 39 gekauft, die gut passt.

__________________________

I also recently ordered these new, vegan sneakers from Good Guys Don’t Wear Leather. Currently, I try to do completely avoid buying new leather, but in terms of footwear that’s really hard for me. I always get blisters, leather or not. And with synthetic materials, it’s even harder for me to break in my shoes. So far I’ve no problems with these white sneakers, no blisters and no uncomfortable pressure! Transparency: I paid for the shoes myself, but I got a small discount. For help with sizing: I usually wear a size 39 or 40 and I bought these in 39, which fits well. 

Closet Diary Journelles

Dieser Blogpost ist ja schon fast ein Haul, denn es gibt noch einen Neuzugang. Last but not least möchte ich euch die schicke Hose hier vorstellen! Das schöne Modell von Jan’n June (PR Sample) sitzt soooo perfekt und gemütlich an der Hüfte! Die Schlitze vorne geben der Hose den besonderen Twist, doch gleichzeitig finde ich sie deshalb etwas schwierig zu kombinieren. Bisher klappt es aber ganz gut mit Sneakern, Stiefeln und Strumpfhosen. Ich werde auf jeden Fall noch ein paar weitere Kombinationsmöglichkeiten zeigen! 

_____________________

This blog post is almost a haul, as there is yet another new addition. Last but not least, I would like to introduce you to these chic pants! The beautiful design by Jan’n June (PR Sample) sits soooo perfectly and comfortably on the hip! The slits in the front give the pants that special twist, but at the same time I find them a tiny bit difficult to style. So far, they’ve worked quite well with sneakers, boots and tights. I will definitely show a few more combinations!

Closet Diary Journelles

Ich wünsche euch einen tollen Start in die neue Woche und ich freue mich auf euer Feedback, zu meinem Journelles-Feature 🙂 Danke auch nochmal an Valerie, die mir den richtigen Push dafür gegeben hat 🙂

___________________

I hope you have a great start into the new week and I look forward to your feedback on my Journelles feature 🙂 

Closet Diary Journelles

Outfit details:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Comment

Connect