planks (6 von 8)

Workout Wednesday ist zurück!!! Sorry für die sporadischen Fitness-Posts, aber sie sind einfach SEHR viel zeitaufwändiger als Outfit-Posts! Um euch echten Mehrwert für den sportlichen Mittwoch zu bieten, frage ich euch: Was würdet ihr gerne in meiner Fitnessrubrik sehen? Rezepte? Übungen? Tipps? Sportliche Outfits?

Zurück zum heutigen Workout Wednesday: Wollt ihr ein kurzes effektives Workout? Dann macht Planks (Ellenbogenstütz)! Um die Zeit und den Schmerz zu vergessen, höre ich immer gute Musik, die mich motiviert, z.B. Macklemore, Kanye oder Deichkind. Ich bin aber immer auf der Suche nach neuer Musik, irgendwelche Tipps??? Von meinen tollen Philips Kopfhörern habe ich schon hier berichtet. Am besten gefällt mir einfach wie weich sie auf den Ohren liegen und dass das Kabel wirklich nie verknotet (da es flach ist)!!!

Workout Wednesday is back!!! Sorry I posted fitness related content so sporadically. It’s just really really time consuming, more than outfit pics and posts. To make it more useful for you, I want to ask you: What would you like to see in my fitness category?? Recipes? Workouts? Tipps? Sporty outfits?

Anyway, back to today’s workout wednesday: You want a quick effective workout? Do some planks!!! Do forget about the time and the pain I listen to great workout music, for example Macklemore, Kanye or Deichkind. As always I am looking for new workout music, any tips???

planks (1 von 8)

Don’t forget to stretch!!!

planks (3 von 8)

planks (2 von 8)

Thank you the dance studio motion*s Berlin for the photo location!

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

3 comments
  1. Hey,
    wenn du über Fitness schreibst, dann bin ich auch wieder “am Kommentar Start” 🙂
    ich kann dir da nur zustimmen: Die Produktion von Workout-Videos und Exercise-Bilderserien ist wirklich seeeeeeeeeeeeeeeehr zeitaufwändig. Da spreche ich jetzt mal aus eigener Erfahrung.
    Oh, hier dürfen Wünsche geäussert werden?
    Ich würde gerne ein Functional Training Workout von dir sehen wollen. Vielleicht hast du ja mal die Zeit dazu. Ebenfalls interessant: Ein Wochenquerschnitt durch deine wöchentlichen Trainingseinheiten. Oder vielleicht eine Burpee/Pushup- Challenge (o.ä.)
    Ich wünsche dir einen tollen Start in die neue Woche
    Gruß aus Köln

    1. Hey Alexander,
      vielen lieben Dank für deinen Kommentar!
      Ich denke, ich werde mal einen Wochenquerschnitt machen, so wie du vorgeschlagen hast. Danke für die Inspiration! Eine Challenge habe ich auch bald wieder vor. Da mache ich vielleicht etwas, was mir wirklich sehr sehr schwer fällt: Joggen!
      Dir auch einen schönen Start!