white shirt dress (7 of 8)

Heute geht es weiter mit den Loveco x heylilahey Looks (mehr dazu hier). Heute ist der Star meines Outfits das weiße Shirt-Dress von Jan’n June. Das habe ich schon im Lookbook ständig bewundert, war aber immer skeptisch, ob der weite Schnitt gut aussieht oder eher unvorteilhaft ist. Einmal angezogen habe ich mich aber verliebt! Die Form ist sooo chillig, aber gleichzeitig ist das Kleid durch den Kragen und die Farbe mega schick. Aber das Weiß ist seeeehr weiß! Ich weiß nicht, ob ich mich überall damit hin trauen würde. Ich trag ja schon sehr viel weiße Kleidung, auch Kleider, aber hier bin ich mir nicht sicher, ob das sauber bleibt, beim Tollpatsch Mia 🙂 Dazu trage ich eine kurze Jacke von Nurmi, eine coole vegane Alternative zu einer Lederjacke. Ich finde generell, dass zu langen Teilen etwas Kurzes dazu kombiniert am besten aussieht. Dadurch entsteht ein cooler Lagenlook!

Ein anders Thema: In letzter Zeit bin ich wieder relativ happy mit meinen Haaren. Jedes Jahr in den Monaten Januar/ Februar reicht es meinen Haaren mit den Temperaturschwankungen drinnen und draußen, den Strapazen durch Kälte, Mütze und Schal und sie werden extrem trocken und brüchig. Ich benutze dann noch mehr Öl etc., doch meistens hilft nur abwarten und auf baldigen Frühling hoffen. Dieses Jahr habe ich aber eine tolle Spülung von Rahua erhalten, die meine Haare wirklich nicht nur oberflächlich, sondern auch nachhaltig zu pflegen scheint. Ich teste sie noch etwas weiter, aber bald werde ich ein Review dazu auf meinem YouTube-Kanal hochladen!

________________

Today we continue with another Loveco x heylilahey look (more about our cooperation here). Today the star of my outfit is the white shirt dress from Jan’n June. I saw it in the lookbook a while ago and have been yearning for it, but was a bit skeptical of the loose cut. Wasn’t sure if it would look good or be unflattering. But once I put it on, I feel in love! The shape is sooo relaxed, but at the same time, thanks to the collar, the dress is also super chic. But the white is veerrryyy white! I don’t know if I’d trust myself to go anywhere in it. I already wear a lot of white, dresses included, but with this one I’m not sure if I would be able to keep it clean, clumsy as I am 🙂 To go with it I chose a short jacket from Nurmi, a cool vegan alternative to a leather jacket. I find generally that long pieces look best when combined with something a little short. This creates a cool layered look!

A different topic: lately I’m once again pretty happy with my hair. Every year in January and February my hair has had enough with temperature variations from going inside and outside, the rigors of cold, hat and scarf, and they become extremely dry and brittle. To combat this I use more oil, etc., but usually the only help is to wait and hope for an early spring. This year I received a great conditioner from Rahua that seems to work not just superficially, but also to sustainably maintain my hair. More on that soon!

white shirt dress (8 of 8)white shirt dress (4 of 8)white shirt dress (1 of 8)white shirt dress (5 of 8)white shirt dress (2 of 8)white shirt dress (3 of 8)white shirt dress (6 of 8)

All fair and sustainable fashion and available in Loveco, Friedrichshain Berlin:

  • Jacket, Nurmi.
  • Shirt dress, Jan’n June.
  • Tights, item m6.
  • Bag, Matt & Nat.
  • Shoes, 2nd Hand.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

16 comments
  1. Das Kleid steht dir unglaublich gut! Habe es auch schon mehrmals im Lookbook bewundert, aber da ich schon ein weißes Shirt Dress habe, will ich einfach nicht nachgeben, und mir dieses auch noch kaufen. Aber jetzt, wo ich es an dir sehe und es so unbeschreiblich gut aussieht… hm. 😉

    Liebe Grüße
    Sabrina von WHAT PIXIES WEAR

  2. Suuuper schön!
    Der Look sieht schon so wunderbar frühlingshaft aus und das Kleid sieht toll an dir aus – ich hatte mich auch direkt verliebt, aber Zweifel bei dem Schnitt und hab mir dann doch ein etwas gerader geschnittenes bestellt, aber ich bin ja auch ein kleiner Zwerg 😀
    Wird Zeit für Sonne und dann kann die Strumpfhose endlich eliminiert werden 🙂
    Liebste Grüße, Wiebke

    1. Kann ich verstehen, das Kleid ist ja ein bisschen weiter, was ich persönlich ja gerne an mir mag, aber klar, nicht jeder fühlt sich darin wohl.
      Jaaaaaa, ich hab echt keinen Bock mehr auf diese blöde Strumpfhose! Aber ohne ist echt noch übertrieben, zumindest im Alltag. Wäre ich auf der Fashion Week oder so gewesen, hätte ich mich hin und wieder nackte Beine getraut!

      Danke!!!

  3. Ich mag diese blau-weiß-schwarz Kombi richtig gerne. Und das Kleid ist echt ein super Mix aus schick und lässig gleichzeitig. Bei mir wäre das Weiß allerdings auch ein Problem, weil ich gerne mal ein wenig trottelig bin haha. Aber solange man damit vorsichtig umgeht, ist es wirklich ein richtiger Hingucker!

    Liebe Grüße
    Lena | http://www.healthylena.de

  4. Das sieht toll aus! Vor allem die Kombi aus Bluse und Jacke. Die Bluse steht definitiv auf meiner To-Buy-Liste. Wie fällt sie von der Größe denn aus? Viele Grüße Ana