immune booster (4 of 4)

Hat es euch in letzter Zeit auch erwischt? Mir kommt es so vor als wäre zur Zeit jeder um mich herum krank. Die ganzen Viren und Bakterien lassen auch mich nicht kalt und insbesondere wenn ich gestresst bin und sehr viel zu tun habe, was nicht so Spaß macht, merke ich, wie mein Immunsystem schwächer ist und ich mich schlapper fühle. Dann versuche ich mich super duper gesund zu ernähren (hallo Smoothies, hallo Grünzeug!) und für den perfekten Boost sorgt dieser Drink, aka goldene Milch, den ich letztes Jahr zum ersten Mal ausprobiert habe und der mich schon oft fitter gemacht hat. Ich habe ihn damals nur auf Instagram gepostet und um nicht immer zurück scrollen zu müssen und den Drink auch mit euch zu teilen, kommt das Rezept heute nun endlich auf meinen Blog

Die Hauptzutat? Kurkuma – ein echtes Superfood, denn es entgiftet nicht nur die Leber und regt die Verdauung an, es wirkt auch stark entzündungshemmend, schmerzlindernd, antioxidativ, antiseptisch, anti-carcinogen und stärkt das Immunsystem, und vieles mehr! Auch ganz wichtig: Der Pfeffer im Rezept, denn dieser erhöht die Resorbierbarkeit um ein Tausendfaches!

Zutaten:

– 2 Cups Soja/Mandel/Reismilch
– 1 Esslöffel Honig (wenn vegan gewünscht dann mit Reissirup ersetzen)
– 1 Teelöffel Kurkuma (Pulver)
– 1 Teelöffel Zimt (ich habe einfach eine Zimtstange reingemacht)
– Eine Prise frisch gemahlenen Pfeffer (wichtig!!!)
– Optional aber sehr gut: ein kleines Stück frisch geriebenen Ingwer

Alles in einem Topf warm machen, nicht kochen lassen! Wenn gewünscht durch ein Sieb geben. Einige geben noch Kokosöl dazu, oder machen erst eine Kurkumapaste mit Kokosöl, damit es sich besser auflöst, da gibt es so tausende Rezepte und Variationen auf Google wenn ihr „golden milk“ sucht.

Was ist euer Power-Tipp, wenn ihr euch schlapp und der Erkältung nahe fühlt?

Did you also notice lately? It seems to me that currently everyone around me is sick. All the viruses and bacteria also get me sometimes, usually when I’m stressed out and have a lot to do, which makes it all even less fun. When I feel like I am starting to get sick and dragging a bit I try to stick to a super duper healthy diet (hello smoothies, hello green stuff!). A drink aka golden milk that I tried for the first time last year delivers the perfect boost and has helped me feel healthy many times. When I first discovered it, I posted it only on Instagram, but not I want to finally share the drink and the recipe with you on my blog.

The main ingredient? Turmeric – a true superfood, because it not only detoxifies the liver and stimulates digestion, it also acts as strong anti-inflammatory, analgesic, antioxidant, antiseptic, anti-carcinogenic and strengthens the immune system, and much more! Also very important: The pepper in the recipe, because this increases the bodies ability to absorb all the good stuff by a thousand times!

Ingredients for golden milk:
– 2 cups soy / almond / rice milk
– 1 tablespoon honey (if desired vegan then replace with rice syrup)
– 1 teaspoon turmeric (powder)
– 1 teaspoon cinnamon (I just used a cinnamon stick)
– A pinch of freshly ground pepper (important !!!)
– Optional but very good: a small piece of fresh grated ginger

Warm all ingredients in a pot to heat, but do not boil! If desired run through a sieve. Some people add some coconut oil or make a turmeric paste with coconut oil, so that it dissolves better. There are thousands of recipes and variations on Google when you search for “golden milk”.

What’s your Power Tip for when you feel a cold coming on?

immune booster (1 of 4)
immune booster (2 of 2)
immune booster (3 of 4)immune booster (1 of 2)
immune booster (2 of 4)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

23 comments
  1. Liebe Mia!

    Ich glaube, es gibt fast nichts immunboostenderes als Goldene Milch – ich liebe dieses Getränk, auch wenn ich es viel zu selten zubereite. (Und ebenfalls immer mal wieder in meiner Timeline zurückscrollen oder mir das Rezept selbst noch einmal rauskramen muss – ich glaube, ich muss demnächst auch einmal einen Post darüber schreiben…)

    Wir lieben in solchen Fällen – gerade, wenn es noch nicht so eisig kalt ist – Minzwasser mit Zitrone. Schon beim Trinken spürt man förmlich, wie die Kräfte zurückkehren! 😉

    Liebe Grüße
    Jenni

    1. Heiße Zitrone ist auch einer meiner Favoriten!
      Doch zur Zeit mag ich immer noch Goldene Milch am liebsten. Da merke ich irgendwie sofort, wie es mir direkt zumindest etwas besser gibt. Ich glaube auch einfach an die Heilkraft des Superfoods Kurkuma 🙂

  2. der Post ist zwar schon etwas älter, aber ich trinke das gerade auch sehr gerne, nur mache ich es mit der frischen Kurkumawurzel und die wird dann mit den anderen Zutaten erstmal gemixt und dann erwärmt. Schmeckt super lecker! 🙂
    Ganz liebe Grüße