last autumn pic (5 of 7)
Hatten wir mal wieder ein schönes Wochenende, sonnig und warm! Aber so langsam liegen die Blätter alle am Boden und die Bäume werden nach und nach alle ganz kahl. Deshalb haben Jesse und ich noch ein letztes Mal die Herbstfarben genossen, denn wer weiß, wie es bei den nächsten Outfitfotos aussieht.

Übrigens habe ich schon wieder Schuhe an, die ungemütlich sind. Entweder rutsche ich auf dem Boden aus, oder an den Ballen sind sie einfach viel zu hart. Ich verstehe nicht, warum nicht einfach in allen Schuhen, Kissen ins Fußbett eingearbeitet werden. Die meisten Schuhe fühlen sich für mich einfach viel zu hart an. Anderen würden die Schuhe bestimmt viel besser passen, aber für meine Füße sind sie leider mal wieder nix (PS das muss nicht an den Schuhen liegen, meistens liegt es an meinen blöden Füßen, hatte ich schon öfter). Irgendwann finde ich schon noch das richtige, schicke Paar für mich. Das Schöne aber an diesen Schuhen: sie sind made in France. Der Rest: Ein Mix aus Vintage, Fair Fashion und was ich noch so im Kleiderschrank hatte! Wie gefällt euch das gemütliche Outfit?

We had another amazing weekend, sunny and warm! But slowly, the leaves are all on the ground and the trees are gradually all quite bare. Therefore, Jesse and I went out to enjoy the autumn colors one last time because who knows what it will look like for the next outfit photos.

Here I again have shoes on that are uncomfortable. Either I slip on the floor, or the shoes are just too hard on hte balls of my feet. I don’t understand why cushions are not incorporated into the insole of every shoe. Most shoes feel way too hard for me. For others the shoes would probably fit a lot better, but for my feet, they are unfortunately once again not for me (PS that does not lie on the shoes, mostly it is due to my stupid feet, that often happens to me). Eventually I will find the right, chic pair for me. The nice thing about these shoes: they are made in France. The rest of my outfit: a mix of vintage, fair fashion and what I had in the closet! How do you like the cozy outfit?

last autumn pic (1 of 1)

PS: Den Lippenstift habe ich auf najoba gefunden! Hier habe ich noch ein bisschen mehr über meine derzeitigen Naturkosmetik-Favoriten geschrieben!

PS: Here I wrote a little bit more about is and my other current natural cosmetics favorites!

last autumn pic (1 of 7)last autumn pic (2 of 7)last autumn pic (3 of 7)last autumn pic (6 of 7)last autumn pic (7 of 7)

Cardigan, 2nd Hand, similar here
Shirt, Free People, same one in a different color here, similar here
Jeans, Dr Denim
Shoes, Aigle
Bag, Matt & Nat, similar here

Leave a Reply

Your email address will not be published.

9 comments
  1. Hallo,

    Das Outfit gefällt mir so gut! Sieht ganz toll aus! Ich habe eine Frage, weißt du wo Dr. Denim produziert? Ich konnte das online nicht herausfinden leider. Suche nämlich momentan eine faire Jeans Marke und finde das fast so schwierig, wie fair produziert Schuhe (die nicht aus Leder sind) zu finden… Bin für alle Tipps und Anregungen dankbar. Liebe grüße!!

    1. Liebe Silja,

      Dr Denim ist soweit ich weiß nicht fair. Da ich aber die Jeans schon länger habe und sie auch noch super sitzen, werde ich sie nicht wegschmeißen. Leider habe ich keine ultimativen Tipp. Ich habe tolle von Nudie Jeans, aber welche mit Schlag unten, also relativ modisch.
      Über avesu findest du eigentlich super Schuhe. Ansonsten sind die veganen von Doc Martens relativ gemütlich, also man muss sie auch ein bisschen einlaufen aber nicht zu sehr. Ansonsten finde ich gerade Winterschuhe vegan schwer, da meine Füße meistens nicht mitmachen 🙁 brauche weiche Schuhe, die sich perfekt anpassen. Da bin ich selbst noch auf der Suche, zumindest was Winterschuhe angeht. Ansonsten habe ich vor kurzem Muroexe entdeckt und sie sind sooooo bequem! (aber vom style her halt eher sportlich)