It seemed like topic number one at the Berlin Blogger Meet-Up was my straightened hair. For me it was not that big of a deal, it’s just my hair straightened, and I find it weird to hear “it looks sooooo goood, soooo much better than the curls”. Sorry guys, but I will keep my curls. It’s like saying “you look sooo much better with make up!!!”. Anyway, you guys seemed really interested in how I made it look so healthy and shiny. I like to have it straight now and then, but I was always afraid to damage it, even after doing it just now and then.
However, Jesse’s mum recommended me the Organix brazilian keratin treatment, that makes your hair less frizzy and more straight for the next 30 days.

I have to say, my hair never felt so soft than after straightening my hair with this product!!! It smelled good and it felt amazing. Even my ends were fine, even better, and now after 2 weeks they still look amazing! My curls are back, but at some parts my hair structure is a bit straighter. I think that I did not use the product properly. So if you have wavy hair, just follow the instructions on the bottle, but if you have crazy curly hair like me, put A LOT of that treatment in you hair and straighten every strand of hair 5 times on the highest temperature really well (trust me, it won’t get damaged or fall off!), to keep them less frizzy long term.

Tell me about your experiences!! (for questions you can also go to http://ask.fm/heylilahey or my Facebook Page)

EDIT: Ok, everyone has to decide on their own, if this will damage your hair or not. I am not a hair expert, I can only talk about my experiences and the recommendations of other people that use this product regularly (like Jesse’s mum oder his cousin). But this was not supposed to be an advertisement, I am not paid by Organix, I just wanted to answer all the questions I got the last days from so many people!

Beim Berliner Blogger Treffen schien das Thema Nummer Eins meine geglätteten Haare zu sein. Ehrlich gesagt, fand ich das jetzt nicht so besonders, es sind nur glatte Haare, und ich finde es seltsam zu hören “Es sah sooooo gut aus, viiiiiel besser als vorher mit Locken.” Sorry Leute, aber ich werde meine Locken behalten. Es ist irgendwie so als würde man sagen “du siehst soooo viel besser mit Make Up aus!!!”. Auf jeden Fall schienen sehr viele aber auch sehr daran interessiert zu sein, wie ich es geschafft habe, meine Haar so krass zu glätten ohne sie zu schädigen, ja gar zu pflegen! Ich mag es meine Haare hin und wieder zu glätten, es ist eine Abwechslung für mich, aber ich hatte immer Angst davor sie auch nur nach einem Mal zu sehr zu strapazieren.
Jedoch hat mir dann Jesse’s Mutter das Organix Brazilian Keratin Treatment empfohlen, dass die Haare 30 Tage lang glatter macht.

Ich muss sagen, mein Haar hat sich noch nie so glatt und gesund angefühlt wie nach der Behandlung mit Organix. Sie rochen gut, haben sich so weich und glatt angefühlt und sogar die Spitzen sahen besser und gepflegter aus. Sogar jetzt nach 2 Wochen sehen meine Spitzen super aus, besser als vorher.
Meine Locken sind wieder da, aber Teile meiner Haare sind glatter und haben eine weniger lockige Haarstruktur. Ich habe es also anscheinend nicht ganz richtig gemacht. Wenn du nur leicht welliges Haar hast, oder einfach viel zu strapazierte glatte Haare, dann halte dich einfach an die Anweisungen auf der Verpackung. Wenn du aber sehr starke Locken wie ich hast, dann benutze wirklich VIEL von dem Produkt und glätte jede Strähne 5 Mal auf der höchsten Temperatur (glaubt mir, es schädigt die Haare nicht), um die Haare langfristig auch etwas glatter zu machen.

Teilt mir eure Erfahrungen mit! Für Fragen könnt ihr auch gern auf http://ask.fm/heylilahey gehen oder auf meine Facebook Page.

EDIT: ok, jeder muss selbst entscheiden, ob 5 Mal glätten die Haare echt nicht schädigt, bin kein Haarexperte, kann nur von meiner Erfahrung sprechen und von ein paar anderen, die das regelmäßig benutzen. Das soll hier aber keine Werbung nur ein Tipp sein, sich das mal anzuschauen 🙂 Organix bezahlt mich (leider) nicht 🙂

Bisous,
Mia

____________________________________________________________________

Leave a Reply

Your email address will not be published.

10 comments
  1. Ehrlich gesagt, finde ich deine Locken großartig! Sie sind ganz besonders und so definiert – da beneide ich dich sehr drum, denn meine werden oft fizzelig.

    Ich kenn das mit den seltsamen “Komplimenten”…warum sagen die Leute nicht einfach, dass beides gut aussieht? Vor allem, wenn man doch selber offensichtlich mit Locken sehr glücklich ist.

  2. Hihi, die spinnen doch. Ich versuche verzweifelt Locken in mein glattes Haar zu bekommen. 🙁 Ich mag deine Locken auch sehr und finde, dass das glatte Haar einfach mal eine schöne Abwechslung ist, die toll aussieht.

    1. ja, war nach einer Weile schon etwas genervt, ja wie man Locken bekommt, da kann ich so leider gar nicht helfen, es gibt aber viele Beach Hair Produkte, die ganz gut helfen sollen, wenn man sie in halb trockenes Haar aufträgt!

  3. Ein total anderer Look. Verrückt, aber mit den Locken hast du mir einfach noch besser gefallen, ich denke viele Mädels würden dich um so traumhaftschöne Locken beneiden. Die glatten Haare stehen dir wirklich super gut, für einmal oder auch ein zweites mal. Aber deine Mähne ist einfach mal der Hammer, so tolle und Sprunghafte Locken würde ich nicht hergeben 🙂
    Liebst, Patricia

  4. Huhu,

    ich finde es super, wenn du ein Mittel gefunden hast, dass den Frizz verringert und deine Haare effektiv glättet, aber dass das Haar nur durch dieses Serum nicht beschädigt werden soll, wenn du jede Strähne 5 Mal auf der höchsten Stufe glättest ist doch absoluter Quatsch. Hitze schadet dem Haar. Was soll dieses Produkt bewirken, dass diese Tatsache plötzlich aufgehoben wird?
    Ich finde dafür müsstest du schon genau erklären, was drin ist und welche Wirkstoffe genau bewirken sollen, dass das Haar keine Schädigung erfährt. Denn der Satz “glaubt mir, es schädigt die Haare nicht” klingt wie aus einer schlechten Werbung.
    Ich denke wenn du deine Haare dauerhaft mit diesem Mittel glätten würdest, würden deine Haare ebenfalls splissen und brechen. Es gibt natürlich aber auch einfach Menschen, die von Natur aus extrem kräftiges und gesundes Haar haben und die sich tatsächlich ohne größere Schäden regelmäßig die Haare glätten können. Auf der anderen Seite gibt es wiederum genauso viele, wenn nicht mehr, bei denen das nicht der Fall ist und die selbst vom Föhnen auf der kalt-Stufe Spliss und trockenes Haar bekommen. Da kann mir keiner erzählen, dass diese Menschen lediglich das oben erwähnte Mittel benutzen müssen und sich nie wieder Sorgen um Schäden machen müssen. Auch nicht wenn das Mittel Keratin entählt, denn Keratin legt sich zwar um das Haar und macht es widerstandsfähiger wodurch es schöner und glatter aussieht, aber es kann kaputtes Haar nicht reparieren.

    Eigentlich auch egal… hauptsache es funktioniert für dich. Jedes Haar sowie die Haut jedes Menschen ist unterschiedlich. Trotzdem hat mich die Aussage einfach verwundert.

    Viele Grüße

  5. Hey! Ne ist keine Werbung, werde dafür nicht bezahlt, sonst hätte ich das gesagt. Ich kann es halt nur sehr sehr empfehlen, da ich sonst nach dem Glätten immer kaputte Haare hatte und diesmal gar nicht (sogar das Gegenteil), obwohl ich sie so oft geglättet habe. Ich weiß es hört sich krass an, aber beim Profi wird es auch so oft geglättet wenn man eine Keratinbehandlung macht.
    Ich kenne halt viele, die das regelmäßig machen und darauf schwören und bei mir hat’s auch geklappt, also kann ich nur für die und für mich sprechen. Bin aber kein Experte, das stimmt. Muss man dann natürlich selber entscheiden.
    Wollte hier nur gute Tipss geben, da mich so viele danach gefragt haben und skeptisch waren. Und ich kenne viele, die das so oft machen und deren Haare sehen so schön aus, überhaupt nicht kaputt und die waren bis jetzt auch zufrieden.
    Aber nächstes Mal drücke ich mich besser aus 🙂 Naturhaar ist eh am besten!
    Werde aber von Organix nicht bezahlt 🙂 wäre aber schön 🙂