off the shoulder trend 6

Wie schon letzten Freitag erwähnt, verfolge ich diese Saison gespannt die ganzen Modewochen auf Instagram, Snapchat & Co. Was mir dabei extrem aufgefallen ist: Der Jacket-Off-Shoulder-Trend. Die Streetstyle-Fashionistas hatten die letzten Wochen einfach das “Problem”, dass es mega kalt war, aber mit einer dicken Jacke der ganze, mühsam zusammengebaute Look verdeckt wird. 

Die Lösung? Die Jacke einfach locker wie eine Stole drapieren, als würde man von einem Event zum anderen hetzen und hat gerade genug Zeit, den Mantel halb über zu werfen, bevor man sich ins Taxi schwingt… Zum ersten Mal bei Song of Style entdeckt, wollte ich bereits letzte Woche darüber schreiben, bis mir Blogger Bazaar und Teetharejade zuvor gekommen sind 🙂 Deshalb habe ich gestern einfach mal den Look getestet und hier ist mein Erfahrungsbericht: Es ist einfach, ohne Überraschung, lächerlich. Während wir Fotos gemacht haben, musste ich mich totlachen und meinte nur zu Jesse, wie ridiculous es sich anfühlt. Ich glaube das letzte Mal bin ich so mit 3 rumgelaufen (ich hatte die nervige Angewohnheit, in jedem Laden meine Jacke von mir zu reißen und auf den Boden zu schmeißen, meine armen Eltern…). ABER: Die Streetsyle Looks aus New York, Milan und Co. sehen schon ganz cool aus. Bei mir funktioniert der Trend aber bisher nicht 🙂 

As I said last Friday, I am excitedly following all this season’s fashion weeks on Instagram, Snapchat & Co. What I immediately noticed is: The Jacket Off Shoulder Trend. In this last few weeks the street style fashionistas had the “problem” that it was super cold so that the necessary thick jacket covered their laboriously assembled look. CAN’T HAVE THAT, NOW, CAN WE?

The solution? Wear the jacket loose like a drape as if you are rushing from one event to another and has just enough time to throw half the jacket on before running into the taxi. I discovered for the first time on Song of Style and wanted to write about it last week but Blogger Bazaar and Teetharejade got to it earlier 🙂 So instead of just writing about it, I decided to test the look yesterday and here is my review: It’s easy, and without surprise, ridiculous. While we took photos, I was dying with laughter and said to Jesse how ridiculous it feels. I think I was 3 the last time I walked around like this (I had the annoying habit when I went into any store to tear my jacket off and to throw it on the ground, my poor parents …). BUT: The Streetsyle Looks from New York, Milan and Co. look pretty cool. But so far for me the trend does not work 🙂

off the shoulder trend 3 off the shoulder trend 4 off the shoulder trend 5 off the shoulder trend

Leave a Reply

Your email address will not be published.

14 comments
  1. Ich finde es echt angenehm ehrlich, dass du sagst, dass der Trend bei dir einfach nicht funktioniert haha. Ich kann mir vorstellen, dass es auf Fotos echt cool aussehen kann, aber ich käme mir wie du wahrscheinlich auch recht albern vor, wenn ich es selbst ausprobieren würde. Wobei ich finde, dass die Fotos trotzdem echt schön geworden sind 😉

    Liebe Grüße
    Lena | http://www.healthylena.de

  2. Ich finde dir steht der Off-Shoulder-Trend super:), aber im Endeffekt musst du dich ja damit wohlfühlen! Schön, dass du so ehrlich bist. Dein weiteres Outfit gefällt mir auch richtig gut. Besonders dein Pullover, ich kann voll und ganz nachvollziehen warum du dir ihn gesto…ääähm ich meine geborgt hast;D
    Liebe Grüße!
    xxMaj-Britt

  3. Der Trend war mir noch gar nicht aufgefallen – aber jetzt wo du es sagst 😀 Ich denke, ich werde das auch mal ausprobieren, nur um zu gucken, wie ich mich dabei fühle! Ich muss aber sagen, dass es auf deinen Bildern ziemlich cool aussieht.

    Liebe Grüße
    Kathi