vegan office shoes freivon

Am heutigen Fair Fashion Friday gibt es eine Schuh-Neuentdeckung, die ich euch unbedingt vorstellen will: Vegane Treter von Freivon! Das Besondere? Hier gibt es so einiges zu berichten:

  • Die Schuhe werden in liebevoller Handarbeit von Zarini shoes in Pirmasens (Rheinland-Pfalz) hergestellt. Zarini shoes sind Ralf Siebert und seine Frau Karin. Ralf ist seit über 30 Jahren Schuhmacher mit Leib und Seele.
  • Das Obermaterial besteht aus EQ-Porellina. Dies wird in Italien hergestellt und die Herstellung erfolgt CO2 neutral. EQ Porellina besteht aus 50-60 Prozent Polyurethan und 40-50 Prozent Non-Food-Getreide. Leider ist das Produkt nicht rezyklierbar. Es kann jedoch ohne toxische Emissionen verbrannt werden.
  • Das Innenmaterial besteht aus Bamboo-X, das wieder aus 80% italienischem Bio-Bambus besteht und wird mit 20% Kunstfaser verstärkt ist. Die Bambusfasern kommen von einer italienischen Bio-Bambusplantage. Auch die Kunstfasern werden in Italien hergestellt. Bamboo-X kann downgecycelt werden, z.B. zur Wärmedämmung.
  • Die FreiVon.-Innensohlen von Jomo bestehen aus recyceltem Polyurethan-Resten aus der Matratzenindustrie mit antibakterieller Ausrüstung.
  • Die FreiVon.-Laufsohlen bestehen aus APINAT-BIO, einem Bio-Plastik. Sie sind vollständig rezyklierbar und biologisch abbaubar. Gefertigt werden sie bei Soles2Walk in Tschechien.

 

Ich weiß nicht, wie ich genau meine ersten Eindrücke zu den Schuhen schreiben soll, ohne zu werblich zu klingen…ich schreib einfach mal drauf los 🙂 Ich war zunächst sehr skeptisch, da ich bei veganen Lederschuhen immer an Plastikschuhe denke. Doch in der Hand fühlen sie sich sehr sehr hochwertig an und der Tragekomfort ist genauso gut wenn nicht sogar besser als mit meinen Lederschuhen, die ich vorher hatte. Die Innensohle ist schön weich und man merkt sofort, dass sie atmungsaktiv ist. An den Fersen bekomme ich normalerweise immer sofort Blasen, doch bei diesem habe ich bei meinem ersten Test in Aktion (nach der Arbeit zu einem Event gehetzt, dort viel rumgestanden und rumgelaufen, etc.) überhaupt keine Probleme gehabt. Nicht einmal Ansätze von Blasen.

Ich werde sie jetzt noch ein bisschen weiter testen (an regnerischen Tagen, an heißen Tagen, mit Socken, ohne Socken, etc.) und euch dann in einem ganzen Outfitpost noch einmal updaten, wie sie sich so machen!

Denn ich weiß, sie kosten aufgrund der Handarbeit und der hochwertigen Materialien etwas mehr und deshalb kommt euch ein ausführlicher Review bestimmt ganz recht.

Wie ist aber euer erster Eindruck bisher? Punkten sie auch rein optisch bei euch? Die Schnürsenkel kann man übrigens in allen möglichen Farben austauschen.

_______________

Vegan and sustainable faux leather office shoes? That is not possible at all you might say. You might link vegan office shoes to uncomfortable, sweaty plastic shoes but these ones are far from this false assumption.

These vegan office shoes  from Freivon are handmade in Germany and the fabric and faux leather come mostly from Italy and include Bamboo, recyclable and recycled materials.

Until now I really enjoy wearing them. They didn’t give me blisters yet (usually all shoes give me blisters!), the inner sole is very breathable and I really enjoy the simple and timeless design. Colorful laces make them a bit trendier!

What is your first impression? Do you like how they look? I am going to write another review soon once I have worn them a bit more often and can show you a whole outfit with them. Until then I would love to hear your first feedback!

vegan office shoes freivon Vegan office shoes, freivon*

Leave a Reply

Your email address will not be published.