fair fashion

Trotz der Hitze merke ich um mich herum die Spätsommerstimmung und die klitzekleine Vorfreude auf den Herbst. Angesteckt vom Autumn-Fieber habe ich heute ein paar Teile zusammengestellt, die Lust auf einen Goldenen Oktober machen. Im Spätjahr sind noch nicht so viele Lagen nötig, doch gerade für kalte Abende muss bereits jetzt ein schicker Pulli her. Als Extra-Challenge habe ich mir außerdem vorgenommen, euch so viele neue Labels wie möglich vorzustellen. Das hat ein bisschen Recherche-Zeit und Mails gekostet, aber das Ergebnis lohnt sich. Oder was sagt ihr? Leider konnte ich aber nicht nur ausschließlich vegane Produkte finden. Diese habe ich aber unten markiert.

  • Friday & heart sweater, Chinti & Parker. Chinti & Parker sagen selbst von sich, dass sie nicht 100% Eco oder Fair Fashion sind, bemühen sich aber um eine so nachhaltige Produktion wie möglich und setzen deshalb auf Naturstoffe und unterstützen kleine Betriebe. Die Cashmere-Pullover kommen zum Beispiel von einem Familienunternehmen in Mauritius.
  • Poncho, Aiayu. Das Unternehmen verwendet zum Beispiel nur GOTS-zertifizierte Baumwolle. Außerdem setzt es sich für Müllvermeidung sowie wassersparende Produktion ein.
  • Backpack, AEP Studios. Der Rucksack besteht aus strapazierfähigem gewachsten Canvas, der aus recycelten PET-Flaschen hergestellt ist. 
  • T-Shirt, Real Fake Studios. Dieser Shop bietet 100% vegane Produkte an. Dieses T-Shirt finde ich besonders süß und es besteht auch aus 100% GOTS-zertifizierter Biobaumwolle. 
  • Shoes, Ethletic. Diese vegane und faire Brand habe ich euch bereits hier vorgestellt.
  • Necklace: Made. Über den handgemachten Schmuck, zum großen Teil aus recycelten Materialien, von Made habe ich bereits auch einige Male berichtet.

_______________

English Version:

Despite the heat, I I do feel autumn lovin all around me. This tiny little bit of fall fever inspired me to this collage. As an extra challenge I wanted to add as many new fair fashion brands as possible as I don’t want to show you the same companies over and over again. That cost me a lot of mails and time but I think it was worth it! Or what do you think about the collage?

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.