outfit (4 of 9)

Today I wanted to show you a really fun outfit – uncomplicated, cool, comfortable, minimal, cozy and still with interesting details. I would love to walk around in heels every day, but my lifestyle (hello subway and lots of walking during my commute every day) and my messed up toe don’t really allow it. I could change my shoes for every outfit shoot but I don’t see the point in it… thats why I chose my converse today!

The pants from fair fashion brand armedangels and the sweater from Jan’n June (also fair fashion) are my new fashion finds and combined make for the perfect easy going outfit. I still needed some basics that I could combine with everything. The pullover is the perfect piece! I love layering and as it is a bit shorter than other sweaters (but still keeps my kidneys warm) I can wear my summer tops underneath. And also dresses look good with it and not like just a stripe of patterned fabric under a huge sweater.
__________________

Heute wollte ich mal ein Outfit zeigen, dass einfach Spaß macht! Unkompliziert, schick, gemütlich, minimalistisch, bequem und trotzdem mit besonderen Details. Ich würde gerne jeden Tag hohe, schicke Schuhe tragen, aber mein Lebensstil (hallo jeden Tag U-Bahn-fahren und hin und her laufen) sowie mein kaputter Zeh erlauben es leider nicht (vielleicht lasse ich mich sogar irgendwann bald operieren deswegen). Ich könnte für Outfitfotos auch extra immer Schuhe wechseln, aber das ist mir zu blöd. Deshalb mussten für diesen Look meine altbewährten Chucks her.

Die Hose von Armedangels und der Pulli von Jan’n June gehören zu meinen neusten Errungenschaften. Ich brauchte für den Winter unbedingt noch ein paar Basics, die ich zu allem kombinieren kann. Der Pullover ist echt das perfekte Teil dafür! Ich liebe den Lagenlook und da er ein kleines bisschen kürzer als normal ist (aber trotzdem noch lang genug, damit meine Nieren nicht erfrieren), kann ich meine ganzen süßen Sommertops darunter hervor blitzen lassen. Außerdem passt er perfekt über Kleider, ohne dass die Taille verschwindet und aus einem Minikleid plötzlich nur ein bunter Streifen unterhalb des Pullis wird.

outfit (1 of 1)
outfit (9 of 9)outfit (5 of 9)outfit (1 of 9)outfit (7 of 9)
outfit (8 of 9)outfit (3 of 9)
outfit (6 of 9)
outfit (2 of 9)

Pullover, Jan’n June (fair fashion and vegan).
Pants, Armedangels (fair fashion and vegan).
Bag, Denise Roobol (vegan).
Top, TK Maxx.
Shoes, Converse.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

21 comments
  1. Tolles Wohlfühloutfit. Ich steh auch auf den Pagenlook und freu mich jedes mal wie ein Schnitzel, wenn ich meine Sommerkleider oder Tops da mit unterbringen kann und sie nicht aus meinem Schrank verbannen muss.

    P.S. Ich finde es super, dass du authentisch bist und nicht extra in hohe Schuhe für irgendwelche Fotos schlüpfst. Chuck sind sowieso die besten Schuhe überhaupt 😉

    Liebste Grüße Vossi // modiami – Die Kleiderschrank-App // https://itunes.apple.com/app/id979500671

    1. Haha, ich habe nie verstanden, wenn andere Leute ihre Sommersachen im Oktober eingepackt und weggestellt haben. Meine Kleider ziehe ich jetzt immer noch an! Und für meine Sommertops nehme ich ab sofort entweder diesen Pulli oder wie sonst auch immer Cardigans.

      Danke!!! Ich liebe meine Chucks 🙂

    1. Vielen lieben Dank! Der Pulli war ein echter Glücksgriff, weil ich mir online überhaupt nicht sicher war, wie er an mir aussehen würde. Jetzt bin ich happy ihn einfach mal bestellt zu haben 🙂

  2. Super gemütlicher Look und ich finde die Schuhe passen super dazu. Müssen ja nicht immer Heels sein 🙂
    Das viele ihre Sommersachen für die Winterzeit komplett aus dem Kleiderschrank verbannen kann ich auch absolut nicht verstehen. Erst die Tage habe ich ein Outfit geshootet mit zartem Sommerkleid und dicker Strickjacke drüber.

    viele liebe Grüße
    Rebecca