natkay (3 of 3)-2Bevor ich mit New York-Blogposts starte, muss ich euch unbedingt erst einmal diese Bilder, die gerade in meinem Postfach eingetrudelt sind, und den Hintergrund dazu vorstellen. Vor ein paar Wochen habe ich mich mit der lieben Natasha und ihrem Freund Wilko in Berlin getroffen. Für ihren Blog Nat Kay haben sie mich ein bisschen ausgequetscht. Nat Kay ist ein Mode- und Fotografie-Blog und zur Zeit stecken sie mitten in einem neuen Projekt: Eine Bloggertour durch Deutschland, um verschiedene Blogger zu porträtieren, vorzustellen und einfach mal ein bisschen einen Blick hinter die Kulissen zu geben. Natasha und Wilko sind unglaublich sympathisch. Ich kannte Natasha schon über Instagram und es ist einfach immer spannend, die Leute hinter den virtuellen Profilen kennenzulernen! Mein (langes) Interview (ich rede anscheinend viel, haha) mit Natasha zu meinem Blog und Nachhaltigkeitsansatz sowie noch mehr Fotos findet ihr auf Nat Kay!

Before I start with all my New York blogposts I have to show you these pictures I took with Natasha and Wilko from Nat Kay. They are currently touring Germany to portrait different Bloggers, talk with them about their blogs and philosophies and take beautiful pictures 🙂 It was so lovely to meet the two, especially since I already “knew” Natasha via Instagram and it is always so exciting to meet the people behind their virtual profiles. You find even more photos and the whole interview (I talked a lot, haha) in German though on their blog Nat Kay.

natkay (2 of 3)-2natkay (1 of 3)natkay (2 of 3)natkay (3 of 3)natkay (1 of 3)-2

Tops, Asos reclaimed vintage.
Shorts, Jan’n June (fair and vegan).
Bag, vintage.
Shoes, Slowers (vegan and fair trade).

Photos, Nat Kay.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

15 comments
    1. Oh cool! Vielleicht mache ich mal ein Q&A 🙂
      Jaaaa… als die Fotos in meinem Postfach landeten war ich soooo happy! Hab sie jar gar nicht vorher gesehen und wenn ich nicht mit Jesse Fotos mache, bin ich etwas nervös vor der Kamera. Aber die beiden sind super!

    1. Oh danke! Hab einfach vor mich hin gebrabbelt und so war ich etwas nervös was dann dabei raus kommt, haha.
      Die Fotos sind sooooo schön! Bin so happy! Wie ich oben schon geschrieben habe, wenn ich nicht alles in der Hand habe, und die Fotos nicht mit Jesse machen,bin ich etwas nervös…

    1. Danke!!!! Kann ich verstehen, New York ist so eine tolle Stadt! Versuche so viel wie möglich auf Instagram, Snapchat & Co zu teilen! Ab heute habe ich auch mal ein paar Minuten nur für mich Zeit und werde jetzt mal ein paar Fotos bearbeiten 🙂

  1. Hey hey!
    Wow, was für einee schöne Beschreibung unseres Projekts <3 Es freut uns sehr, dass dir die Fotos so gut gefallen! Wir freuen uns schon sehr, wenn wir dich im Oktober wiedersehen!!
    Und dann machen wir noch Tausend neue Fotos!!
    Alles Liebe und fühl dich ganz lieb gedrückt!