switzerland video

Auf Instagram habt ihr vielleicht mitbekommen, dass ich übers Wochenende in der Schweiz war. Ich habe dort meine Mutter in Lützelflüh (süßer Name, oder?) besucht und mit ihr das Emmental und Bern unsicher gemacht. Ich wollte endlich mal einen Vlog (ist das so richtig?) ausprobieren und hatte deshalb überall meine Kamera dabei. Die Clips habe ich chronologisch zusammengeschnitten. Nicht ganz perfekt, aber das kommt dann mit der Erfahrung. 🙂 Ist ja mein erster Vlog!

Ein paar Infos zu den Highlights aus dem Video:

– in der Gerechtigkeitsgasse in Bern waren wir einkaufen
– meine erste Paternoster-Fahrt!!!
– danach ging es hoch auf den Münster um einen wundervollen Ausblick zu genießen
– kurzer Abstecher ins Schloss Schadau zum Kaffee trinken (wo übrigens draußen eine Hochzeit statt fand, seht selbst im Video!)
– zurück nach Bern um die Lichtschau “Rendezvous am Bundesplatz” zu bestaunen
– am nächsten Tag dann zum Aussichtsturm Chuderhüsi mitten im Wald
– danach ging es zum Kambly Fabrikverkauf in Trubschachen (wo überall alle Kekssorten in den jeweiligen Regalen probiert werden konnten!)
– dann ging es auch schon wieder mit dem Flugzeug zurück nach Berlin!

Ein Foto-Diary folgt noch!
PS: haha, nein ich wurde nicht von EasyJet gesponsort, schön wär’s! War einfach die Airline mit der ich geflogen bin, so dass sie auch mit ins Video gekommen ist.

 

You might have seen on my Instagram that I spent my weekend in Switzerland visiting my mum. I also shot my first Vlog there for you guys (is vlog the correct word?)! What happens in my Switzerland video:

– shopping in “Gerechtigkeitsgasse” in Bern
– my first Paternoster experience!
– after that climbing the “Münster” so enjoy a perfect view
– short trip to the castle “Schadau” for some tee and coffee (where btw a wedding was going on outside, see for yourself in the video!)
– back to Bern to enjoy the great annual light show “Rendezvous am Bundesplatz”
– next day we climbed the Chuderhüsi tower in the middle of a forest
– after that we went to the Kambly cookie factory and tried a million different cookies (just for christmas present research of course 🙂
– and shortly after that I had to fly back home to Berlin

A photo diary will follow!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme zu.

4 Kommentare