Yesterday came my last order of clothing that I placed in December before my shopping ban started, so now it is really on! Even my parents are surprised that I am doing such a drastically long shopping ban. This weekend I will asses the “Now”-status of my wardrobe so I can compare it with my “after”-status and maybe start to reshape my wardrobe after these six months. I wanted to do a wardrobe sneak peek soon anyway, so stay tuned!
I feel like all these clothes on these pics are keepers though, I’ve already worn and combined them in so many different outfits so often!!!

Gestern kam mein letztes Klamotten-Päckchen, das ich im Dezember vor meinem Shopping-Verbot bestellt habe, jetzt geht es also so richtig los!!! Sogar meine Eltern sind überrascht über die krass lange Zeit meines Verbots. Dieses Wochenende nehme ich meinen Kleiderschrank mal auseinander und nehme den “Jetzt”-Status. Nach 6 Monaten kann ich dann sehen, ob sich etwas verändert hat und vielleicht meine Garderobe umgestalten. Ich wollte eh schon so lange eine Kleiderschrank-Vorstellung machen, also seid gespannt! 
Ich habe aber das Gefühl, dass die Klamotten aus diesem Post hier niemals aussortiert werden. Ich habe sie schon so oft getragen und in so vielen verschiedenen Outfits kombiniert.

Pants, H&M. Shirt, Vintage. Jacket, TK Maxx. Bag, Primark. Boots, Miss Sixty/TK Maxx.

While picking up my new business cards for my blog, Jesse and I wandered through these typical Berlin courtyards and just had to snap some quick outfit shots before it got too dark. How do you like the background?

 Als wir meine neuen Visitenkarten für meinen Blog abgeholt haben, haben wir diese tollen typischen Berliner Hinterhöfe entdeckt und wir mussten einfach schnell ein paar Outfit Fotos schießen, bevor es zu dunkel wurde. Was haltet ihr von dem Hintergrund? 

Bisous,
Mia

____________________________________________________________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

14 Kommentare