shit shop (3 von 6)

Irgendwie seltsam, die Bilder sind vor genau einer Woche entstanden, aber es kommt mir vor wie eine halbe Ewigkeit! Das liegt daran, dass es vor einer Woche noch angenehm warm war (zumindest für Januar-Verhältnisse) und jetzt echter mieser Wintereinbruch herrscht. Ich bin wirklich kein Winterfan. Ungläubig habe ich mich durch Instagram-Feeds mit #EndlichWinter gescrollt. Montag ging es schon gut los: Blitzeis! Und meine Kollegen von der Arbeit hat’s erwischt und sind auf dem Eis ausgerutscht! Mit Schnee und Eis ging es dann die Woche weiter. Ich hoffe, ihr seid alle gut durch die Woche gekommen! Ich zumindest bin froh, dass es endlich Freitag ist. Viel Arbeit in der PR Agentur, schreckliches Wetter, kein Jesse, Erkältung,… das alles hat’s nicht einfacher gemacht. Aber genug gejammert!!! Heute heißt’s #TGIF und ich habe schon tolle Pläne! Heute Abend geht’s auf eine Geburtstagsparty meiner lieben Kollegin und am Sonntag drehe ich ein neues Youtube Video. Nicht allein, aber mit wem und was wird noch nicht verraten 🙂 Ein bisschen Spannung muss ja sein!

Crazy, these pics were taken a week ago when it was still pretty warm and mild for January! Now it snowed and it’s super cold. Too cold for me. You know, I was born in summer on a sunny Sunday afternoon, I am not a winter person even though I have alabaster skin. Anyway, enough whining, this weekend is going to be great! I am shooting another YouTube video! With who and what is still a secret 🙂

shit shop (5 von 6)

shit shop (2 von 6)

Jetzt aber kurz zu den Bildern: Letzten Freitag waren Jesse und ich kurz nach der Arbeit auf dem Shit Shop Event zur Fashion Week. Das Event war ok…free drinks, Musik, joa. Ich will nicht undankbar klingen, weil ich weiß, dass die Mädels vom Shop viel organisiert haben und sich viel Mühe gegeben haben und man bei “free” nicht meckern sollte. Aber irgendwas hat gefehlt, die Stimmung oder das besondere Etwas. Vielleicht lag’s daran, dass Bonnie keine Zeit hatte, auf ihrem eigenen Event vorbei zu schauen… Trotzdem hatte ich eine tolle Zeit und auch endlich mal die Gelegenheit, meine liebe Vicky wieder zu sehen! Sie war vor Ort um für die HAUL Sisters zu drehen (unbedingt mal vorbei schauen, ein super YouTube-Kanal!!!). Hier seht ihr uns in Action:

These pics were taken after the Shit Shop Event where I finally met my dear Vicky again! Reunited:

shit shop (2 von 5)

shit shop (4 von 6)

shit shop (5 von 5)

Ok, ich gebe es zu, das Outfit ist fast schon Möchtegern-Cool: Totenköpfe, cooles Bandana-Muster, Nieten und Lederjacke. Aber ich dachte, das passt ganz gut zum Shit Shop. Und warum nicht mal ein bisschen aufstylen, ist ja schließlich Freitag und die sind bei mir nie Casual sondern Chic!

I know, it’s usually called Casual Friday, but I like to dress up on Fridays!

shit shop (1 von 5)

shit shop (1 von 6)

shit shop (4 von 5)

shit shop (3 von 5)

So, das war’s dann aber zur Fashion Week. Wie gesagt, ich musste die Woche über arbeiten und hatte nur für die Stylight Awards, den Blogger Bazaar, Malaikaraiss und Black Soma Zeit (ist ja trotzdem ne gute Liste!!). Fashion Week ist etwas ganz besonderes für mich. Ich zehre noch Wochen von den tollen Stunden, der aufregenden Modewelt und den lieben Bekanntschaften! Ich entfliehe dabei dem Alltag und erlebe in meiner eigenen Stadt etwas ganz Besonderes und eine Prise Glamour. Und ich bin immer überrascht und unglaublich glücklich als “niemand” (ich hab nichts mit Fashion oder so studiert oder gearbeitet) zu Fashionshows eingeladen zu werden! Hätte mir das mal jemand vor 5 Jahren gesagt, krass!

Those were all posts about Fashion Week now, I fast it was over! I am so thankful to be part of the fashion world even though I did not study or work anything in fashion. So thankful to receive invites and meet amazing people. If anyone would have told me that 5 years ago I would have called him crazy, haha!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 Kommentare