f21 (6 von 6)

Anfang Dezember lud BOLD zum F21 Event mit Bonnie Strange hier in Berlin ein. Ehrlich gesagt, bin ich nicht der größte F21-Fan. Früher habe ich F21 geliebt, seit ich meinen Lieblingsrock für die NYFW dort gefunden habe. Aber so langsam bin ich nicht mehr wirklich die Zielgruppe (aaaah ich werde alt). Trotzdem nahm ich liebend gerne die Einladung an, da BOLD einfach immer die besten Events macht und ich schon immer mal Bonnie Strange “privat” treffen wollte. Ich habe sie zwar so oft schon gesehen, aber hatte nie die Gelegenheit mal mit ihr zu quatschen oder so. Ich stehe zwar überhaupt nicht auf ihren Style, aber trotzdem inspiriert sie mich. Eher in die Richtung, dass ich einfach so sein soll wie ich bin und mir nicht zu viele Gedanken darüber machen, was andere von mir denken. Achja, und Tierschützerin & Veggie ist sie auch.

Here are some photos from the Forever21 Event with Bonnie Strange, organized by BOLD. It was really lovely to finally have a moment to chat with Bonnie. She is a really sweet girl. Her style is absolutely not mine but she still somehow inspires me. Mostly to just be myself and don’t care so much about what others say about me! And be kind to animals!

f21 (5 von 6)

Endlich hatte ich auch mal wieder die Gelegenheit mich mit ein paar Bloggerfreunden auszutauschen! Hier mit der lieben Anni von Bildhübsch! Sie hatte auch mal einen Interior-Post von meiner Wohnung gemacht.

f21 (4 von 6)

f21 (4 von 4)

jaaaa Bonnie lächelt mich an, ich habe wohl tollen Humor 😉 haha, nein, Bonnie war einfach suuuuper nett. Sie hat sich richtig Zeit genommen, um uns Blogger mal kennen zu lernen. Nummern haben wir jetzt nicht ausgetauscht, aber es war schön, einfach mal mit ihr zu quatschen. Sehr sweet!

f21 (3 von 6)

f21 (3 von 4)

Meine Berliner Blogger-Kollegen Dustin und Jan von Homme to Go! Tolle Jungs, ich hoffe, ich schaffe es mal zu ihren Parties!

f21 (2 von 6)

f21 (2 von 4)

Was kann ich sagen, perfekt organisiertes Event. Wir wurden sogar zu einem privaten Shopping-Haul nach den normalen Öffnungszeiten eingeladen und ich muss gestehen, dass ich dem Konsum verfallen bin. Ja, ich gebe es zu, auch ich bin mit einer F21-Tüte nach Hause gegangen. Ich bin halt nicht perfekt. Ich glaube aber, ich habe  ein paar tolle Teile gefunden, die ich noch lange in meinem Kleiderschrank hängen haben werde. Den ganzen Shoppingrausch gleiche ich auch nächstes Jahr wieder aus. Ich habe wieder tolle Sustainable-Shopping-Projekt-Ideen, also seid gespannt! Im Januar geht’s los!

f21 (1 von 6)

f21 (1 von 4)

Und, kennt ihr Bonnie Strange? Wie findet ihr sie und den ganzen It-Girl Hype allgemein?

Do you know Bonnie Strange? How do you like her and her style and what do you think about the whole It-Girl hype in general?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 Kommentare
  1. Bonnie Strange kenne ich natürlich nur aus dem Fernsehen, z.B. habe ich sie mal bei Promi Shopping Queen gesehen (yep, so spannend sind meine Sonntagabende:). So krass ihr Style auch ist, als Person kommt sie sehr lässig und entspannt rüber.

    Ich bin übrigens auch Olympus PENnerin und frag mich gerade, mit welchem Modell und Objektiv du dort unterwegs bist?

    1. Ach, meine Sonntagabende sind genauso “spannend”, das muss doch auch sein 🙂
      Ich habe die EP-3 mit einem Panasonic Leica 25mm 1,4 Objektiv. Das Standardobjektiv mit der die Olympus kommt taugt nix, also musste ein neues her. Ich wollte eins mit einer sehr kleinen Tiefenschärfe, also super geringe Blendenöffnung. Also habe mich mir das Panasonic Objektiv gekauft. Es gibt auch das Panasonic 20mm 1,7, ist glaube ich ein bisschen billiger.