Jacket, Asos. Scarf, Vila. Sweater, TJ Maxx. Skirt, Zara similar one here. Shoes, Goertz.

Last Saturday was such a pretty and sunny day in Berlin. Cold, but at least really sunny with no clouds in the sky! Jesse and I decided to take advantage of that and take a little walk around a part of my neighborhood that I didn’t discover fully yet. We found some nice restaurants, stores, cute little streets and a beautiful spot at the lake! Charlottenburg is really pretty!
How did I keep warm with a skirt? With thermal leggings, tights and a million layers under my sweater 🙂

PS: Our Berlin Blogger Easter Countdown has an international giveaway today on I say Shotgun! So head over there and enter the giveaway to have a chance to win a huuuuuge set of goodies (with Sebastian professional products and a watch from Barre Noire, a Berlin based designer)!! As always, just find the egg in one of her older posts!


Letzten Samstag war so ein schöner und sonniger Tag in Berlin! Superkalt, aber wenigstens richtig sonnig ohne Wolken am Himmel! Jesse und ich haben uns also entschlossen, dieses grandiose Wetter auszunutzen und einen kleinen Spaziergang in meinem Kiez zu machen und ein paar Ecken erkunden, in denen ich noch nicht war. Wir haben ein paar schöne Restaurants, Läden, süße kleine Straßen und einen wunderschönen Platz am See entdeckt! Charlottenburg ist echt schön!
Wie habe ich mich an dem Tag mit einem Rock warm gehalten? Mit Thermo-Leggings, Strumpfhosen und eine Million Lagen unter meinem Pulli 🙂

PS: Unser Berliner Ostercountdown geht heute bei I-Say-Shotgun weiter und diesmal ist es ein internationales Giveaway. Aber seid schnell, heute um Mitternacht ist es schon vorbei! Ihr könnt ein Set von Sebastian Professional gewinnen sowie unter anderem eine Uhr von Barre Noire!

Bisous,
Mia

____________________________________________________________________

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

7 Kommentare