Ach, ich glaube es wird auf Dauer etwas langweilig wenn ich nur über mich poste und bis 18 Uhr zu arbeiten und dann ins Fitnessstudio zu gehen und so um 20 oder 21 Uhr zuhause zu sein hilft auch nicht gute Bloginhalte zu produzieren 🙂 Also dachte ich, dass es mal wieder Zeit für eine Blogvorstellung ist. Dieses Mal habe ich die Ehre euch Caro vorzustellen. Ich habe sie beim Stella&Dot Event kennen gelernt und sie ist wirklich ein tolles Mädel mit einem süßen, romantischen und verspielten Stil. Sie studiert in Berlin und bloggt seit 2010, so dass sie einiges über die Berliner Bloggerszene weiß und viel über Fashion Events und Trends posted. Schaut euch ihren Blog an, ich finde ihn richtig süß und so lernt ihr eine deutsche Fashionbloggerin aus Berlin kennen 🙂 Ich habe außerdem ein kleines Interview mit ihr gemacht, also scrollt runter! (Die Englische Übersetzung ist von mir.)
Ah I think it gets boring just posting about me the whole time and lately I have been working till 6 p.m., then going to the gym, and getting home at like 8 or 9 p.m., which in my opinion hasn’t helped in producing good blog content. So I thought it was about time to do another bloglove post. This time it is Caro from Terrorbambi.de. I met her at the Stella&Dot Event in Berlin and she is a really sweet young girl, with a cute, romantic and playful style. She is studying in Berlin and is blogging since 2010, so she knows a lot about the blogging scene in Berlin and also posts a lot about fashion events and trends! Check out her blog, it’s really cute and you get to know a German Berlin based Blogger 🙂 I also did a little interview with her, so scroll down and enjoy!!! (I did the english translation.)

 

 

Wer bist du, wie heißt dein Blog & seit wann bloggst du?
Ich bin Caro, eine 22-jährige Studentin aus Berlin. Seit Dezember 2010 bin ich auf meinem Modeblog “Terrorbambi” zu finden – das zweijährige Jubiläum ist also in Reichweite!
Who are you and what’s your blog called and since when do you blog?

 

I am Caro, a 22 year old student from Berlin. You can find me on my fashion blog “Terrorbambi”, which has been running since December 2010 – my 2-year anniversary is not far away!

 

 

 

Was hat sich für dich verändert seit du bloggst?
Für mich persönlich hat sich ziemlich viel verändert: Ich habe viele Menschen durch die Bloggerwelt kennengelernt. Es ist toll, dass da draußen so viele Mädels umherschwirren, die die gleichen Interessen teilen & mit denen ich mich über Mode, Trends & die große Modewelt allgemein austauschen kann. Die größte Veränderung kam jedoch mit den ersten Einladungen zu Events und durch verschiedene Kooperationen. Wenn ich überlege, dass ich bald zum dritten Mal die Fashion Week in Berlin besuchen werde, dann kann ich das manchmal noch gar nicht richtig glauben. Mein Blog bietet mir so viele Möglichkeiten, die mir sonst sehr wahrscheinlich versperrt geblieben wären.
What has change for you since you are blogging? 
A lot has changed for me personally: I met many new people through the blogger world. It is amazing that there are so many girls buzzing around there that have the same interests as me and with whom I can talk about fashion, trends and the fashion world in general. The biggest change, however, came with the first invitations to events and through my varied cooperations. When I think about going to Berlin Fashion Week for the third time, I still quite cannot grasp it. My blog has presented me with so many possibilities that I would have not been able to have otherwise. 

 

 

Gibt es auch etwas, was dich allgemein am bloggen stört? Wenn ja, was?
Ich finde es schade, dass die deutsche Bloggerlandschaft oft so konkurrenzlastig ist. In anderen Ländern schließen sich die Bloggerinnen zusammen & helfen sich gegenseitig weiter, um gemeinsam durchzustarten. Bei uns wirkt es manchmal so, als würde man anderen Blogs wirklich jeden Leser missgönnen. Kommentare werden manchmal nur geschrieben, damit man über den Kommentar neue Besucher bekommt – dabei sollte der eigentliche Sinn in ehrlichem Feedback & Austausch bestehen. Am schlimmsten sind jedoch die “Wollen wir uns gegenseitig verfolgen? Wenn ja, dann fang du an”-Anfragen. Die finde ich besonders scheußlich & absolut sinnlos. 😉
Is there also something that annoys you about blogging? If yes, what is it? 
I think it’s a shame that the German blogger community is often very competitive. In other countries bloggers work together and help each other to grow their blogs together. Here it sometimes feels like as if people begrudge other bloggers every reader. Comments are sometimes only written to get new readers, even though the true motivation should lie in an honest feedback and exchange. The worst, however, are comments like “Do you want to follow each other? If you follow first”. These are especially obnoxious and totally pointless. 😉 

 

Was sind deine weiteren Pläne für dich als Bloggerin? Hast du irgendwelche Ziele?
Ursprünglich habe ich meinen Blog gestartet, um mir darüber eine kleine Referenz für zukünftige Jobs in der Modewelt aufzubauen. Der Einstieg in diesem Bereich ist ja nicht sonderlich leicht & mit meinem Blog wollte ich diesem Ziel näher kommen. Mittlerweile ist das jedoch vollkommen in den Hintergrund gerückt. Stattdessen möchte ich auf meinem Blog alle möglichen Fotos & Inspirationen sammeln, noch viele weitere Events erleben & natürlich mit meinen Lesern teilen. Von meinem Blog leben zu können, wäre natürlich ein absoluter Traum!
What are your future plans as a blogger? Do you have any goals? 
Originally I started my blog to build up a little portfolio for me for future jobs in the fashion industry. The first steps into this business are not easy and with this blog I wanted to get closer to my goal! However, at this point this has become less important. Instead, I want to collect many different photos and inspirations on my blog, have the opportunity to go to many more events and share these experiences with my readers. To make a living through blogging would be my dream! 

Hast du Tipps für Fashionblogger-Neulinge?
Als Neuling in der Bloggerwelt sollte man auf jeden Fall eine Menge Herzblut & Geduld mitbringen, denn gerade am Anfang kommen die Leser nicht ganz so schnell, wie man sich das wünschen würde. Drei Punkte sind für mich immer besonders wichtig: Ein ansprechendes Design, Bilder mit guter Qualität & natürlich tolle Bloginhalte. Und nicht zu vergessen: Spaß am Bloggen! 🙂
Do you have any tips for fashion blogger newbies? 
As a newbie in the blogger word you should definitely give all your heart, but bring some patience as well since in the beginning your following won’t grow as fast as you would like. However, there are three key points that are always important to me: an appealing design, good quality pictures and of course amazing blog content. And it’s also important not to forget: Have fun blogging! 🙂 

 
 
Photos from terrorbambi.de

 

____________________________________________________________________

follow me with bloglovin’

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 Kommentare
  1. Hey there, my name is Alyce and I’m a fellow blogger
    out of Blair Athol, Australia. I like what
    you guys are up to. Coming upon bloglove Terrorbambi was refreshing and helpful in terms of writing and work.
    Continue the great work guys: I’ve put you guys on my
    blogroll. I think it will boost the value of
    my web site.