IMG_6521_2

In zwei Wochen heißt es wieder Brückentag und verlängertes Wochenende! Einen Kurztrip kann ich nur jedem empfehlen und wie wäre es mal mit Edinburgh? Letztes Jahr war ich übers Wochenende dort und da ich so vielen Leuten immer davon vorschwärme und Tipps gebe, möchte ich meine Erfahrungen auch mit euch teilen. Ein kleines Diary mit Tipps gab es hier schon. Heute gibt es mal etwas spezifischeres und zwar meine Tipps für die perfekte Whiskey-Tour in Edinburgh.

Vor unserem Trip hatten wir uns vorgenommen eine richtige Whiskey-Verkostung mitzumachen, an einer Tour teilzunehmen und viel über den schottischen Whiskey zu lernen. Meine Recherche von Deutschland aus hat aber nichts ergeben, was mir zugesagt hätte. Ich habe erfolglos nach eine urigen Führung gesucht, die nicht zu tourimäßig ist. Vor Ort habe konnte ich auch nicht überzeugt werden.

Zuletzt haben wir es dann doch geschafft mit Stil die besten Whiskeys der Stadt zu verkosten: Wir haben uns per Trip Advisor die am besten bewerteten Bars rausgesucht. Per Bar-Hopping sind wir dann von Pub zu Pub gezogen. Unser Trick: Wir haben einfach in jeder Kneipe den Barkeeper nach seinem liebsten Whiskey gefragt. Dabei hat uns eigentlich jeder Barmann eine kleine Geschichte erzählt, warum er diesen Whiskey so gerne hat, wie er schmeckt, welchen er noch empfiehlt, etc. Genau so etwas hatte ich gesucht, und diese DIY Whiskey-Tour war ein voller Erfolg!

In der Rose Street waren tolle Bars und unser Geheimtipp ist die Kays Bar (Jamaica St W), dort trifft man kaum auf Touris!

Plant ihr auch bald einen Wochenendtrip? Wohin? Ich fahre nächste Woche in die Schweiz, da gibt es dann auch wieder ein paar Berichte 🙂

Best whiskey tour in Edinburgh: Edinburgh is the perfect city for a nice weekend trip as I told you here! I am a huge whiskey fan and my plan was to do an authentic whiskey tour in Edinburgh. Upon arrival I was somehow dissappointed how touristy and expensive and not at all authentic the tours were. That’s why Jesse and I did our own little tour kind of: We looked for the best rated bars on trip advisor and did some bar hopping. In each bar we asked the barkeeper his favorite drink. Each one of them then told us a little story why he liked that whiskey the best, how it tastes and what other ones he likes and recommends. That’s what I call an authentic tour!

Rose Street has great pubs but my secret tip is Kays Bar (Jamaica St W)!

IMG_6539_2

IMG_6667_2

Jepp, in einigen Pubs auf der Rose Street gab es spontane Live-Musik 🙂

IMG_6671_2

Toilettenschilder!

IMG_6674_2
In jedem Pub gab es sehr sehr geiles Essen und auch ich als Vegetarierin kam auf meine Kosten 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme zu.