Sunday July 22nd, 2018
5 Ideen für dein eigenes Summer-Home-Spa-Feeling & GEWINNSPIEL

Advertisement: This blogpost is sponsored by Weleda – also available in German / auf Deutsch

As I got so much positive feedback on my Spa at Home (Without a Bathtub)-Blogpost I thought it’s time to post a part II. This time I am presenting you 5 Spa ideas and tips to relax that you can just appreciate at home, perfectly catered to the heat we are all experiencing this summer! I specifically wanted to create a summer spa list as other How To blogposts about this topic usually focus on the autumn and winter months! Today I am showing you, how you can relax, refresh and refocus, even without a bathtub!

This blogpost is sponsored by Weleda as I am also showing you the new Feel Good Shower lotion by Weleda with ginger and sesame oil! It is a limited edition so be quick if you want to try it as well! Here are my tips:

1. Atmosphere

Of course first things first you have to set the right atmosphere. I usually prefer a clean apartment. I can’t really relax when it’s all messy and chaotic around me. After cleaning everything up I love lighting an incense stick that reminds me of our spa experiences in Bali, Indonesia! Otherwise choose a candle you love! I dim the light and put my phone on flight mode – it’s super important to also digital detox! If you need internet for music or anything similar then play it with your laptop or put your phone on “do not disturb”.

2. Infused Water

In winter I would usually make myself a yummy hot tea or chai latte. But this year has been the hottest since I can remember and drinking lots of water has been a struggle for me lately! I usually am better with infused water: I just take filtered tap water and add some ginger, lime and a few berries. Ginger is such an amazing superfood that helps to detox, its antibacterial and it helps with your digestion!

Just let it sit for a while. Sometimes I also add hot water to the ginger first to get a stronger taste. After it cools down I add the other ingredients!

3. Face mask

No spa feeling without a face mask. I have so many products at home lately but in the end I always prefer the most simple ones: clay masks! I sometimes add other ingredients such as apple cider vinegar, sesame oil or tea tree oil. But also a mix of ginger, clay, green tea and camomile tea is a perfect mask to clear your skin and make your skin glow! There are so many options for DIY face masks out there!!!

4. Feel Good Shower Limited Edition by Weleda

Speaking about ginger: I am collaborating in this blogpost with my long term partner Weleda as they recently brought out their new shower lotion Feel Good Shower with ginger and sesame oil! The cream smells super fresh and the packaging is stunning! Organic sesame oil is super rich in unsaturated fatty acids and Vitamin E, nourishes the skin and makes it super soft! The cream is NATRUE certified, vegan and supports organic and socially responsible farms in Mexico.

5. DIY In-Shower Body Mousse

If you need some extra nourishment for your skin, or have some super dry spots, I can totally recommend my DIY body butter mousse! It’s super intense, so I would suggest using it under the shower: Wash yourself normally and then apply some of the DIY butter on your wet skin. After that wash your skin off with water only and then step out of the shower. You will have super nourished skin without the excess oil residue!

You can find the basic recipe here, but now during summer I am using a slight variation with Lemongrass or Citronella. Gonna post that version soon as well!

Let me know how you relax at home! And if you are from Germany, Austria or Switzerland, don’t forget to participate in my Giveaway with Weleda (infos are in the German version of this blogpost!)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

59 Comments

  • Jana says:

    Was für schöne Tipps 🙂 Davon muss ich auch ganz bald was umsetzen.
    Mein Entspannungstipp für den Sommer: Mit einem Iced Coffee für zehn Minuten in die Abendsonne legen – nichts macht glücklicher und entspannter 🙂
    Ich würde mich riesig über beide Gewinne freuen – also auch das Tuch <3

  • Anonymous says:

    Ukulele,Harfe oder Klavier spiele ist immer entspannend oder ein Spaziergang im Wald mit dem Hund.

  • Insa says:

    Gerade jetzt bei der Hitze Dusche ich immer abends, trockne die Haut nur grob ab und binde mir die Haare zum trocknen zusammen. Tagsüber sprühe ich mir immer Mal wieder Rosenwasser ins Gesicht und binde die Haare mit einem Tuch hoch, damit sie nicht im Nacken kleben – daher wäre das Tuch ideal 😉

  • Leoni says:

    Ich kann im Sommer (aber auch im Winter) super entspannen, wenn ich einfach in der Natur bin. Nichts ist schöner als ein Waldspaziergang, wo es schön schattig und ruhig ist. ich würde mich sehr über das Haarband freuen, ich bewundere es die ganze Zeit schon

  • Carina says:

    Mein Entspannungstipp ist in den Wald zu gehen, weit weg vom Verkehrslärm. Am liebsten barfuß, ich liebe es den Waldboden zu spüren, dem Vogelgezwitscher zuzuhören, die Natur zu betrachten und zu riechen.
    Liebe Grüße,
    Carina
    P.S würde das Tuch gerne mitgewinnen

  • Anne says:

    Den Drink probiere ich gleich mal aus – alle Zutaten habe ich zufällig schon da
    Im Sommer sitze ich fast jeden Abend allein oder zu zweit auf der Fensterbabk und schaue mir an, wie das Wind und Sonnenspiel der Natur an. Die großen Bäume mit ihren verschiedenen Blättern in unserer Straße entschleunigen mich so gut Schreiben tue ich leider auch so gut wie nie, dafür habe ich jetzt den Plattenspieler wieder für mich entdeckt. Ach und ich fände ein paar DIYs für Gesichtsmasken super – besonders mit Heilerde

  • Elisabeth Preuner says:

    Richtig schöner Blogpost! 🙂
    Also mein Entspannungstipp ist, (Kräuter-)Tee mal nicht mit heißem Wasser sondern mit Leitungswasser aufzugießen, Eiswürfel reinzugeben und dazu noch ein paar Ingwerscheiben dazugeben und dann kalt genießen. Der Tipp ist zwar ähnlich wie deiner aber ich mag das einfach super gerne im Sommer! Und noch ein Tipp, der besonders toll für Festivals ist, wo man wirklich sehr viel Zeit in der Sonne verbringt: Tragt ein Haarband, das ihr zuerst in kaltes Wasser tränkt. Dann nur mehr auswinden und das feuchte Band z.B. über die Stirn legen. Das erfrischt sehr und kühlt ein bisschen den Kopf runter.
    Ich würde wahnsinnig gerne am Gewinnspiel teilnehmen und über das Tuch würde ich mich auch super freuen! 🙂

  • Victoria Hennig says:

    Lesen entspannt mich sehr und draußen spazieren gehen . Das haarband schaut toll aus 🙂

  • Isabella says:

    Hallo zusammen 🙂
    Im Sommer sich am besten ein kühles Plätzchen am See suchen und die Füße da reinhängen lassen und ein gemütlich ein Buch lesen 🙂 Eine Runde schwimmen und danach sich zuhause mit Gesichtsmaske und einer guten Serie verwöhnen 🙂
    Ganz liebe Grüße an alle 🙂

    Ach ja, ich würde mich über jeden Gewinn freuen, also egal ob Tuch oder nicht 🙂

  • Isabella Bravo says:

    Mein Lieblingsritual im Sommer ist in meiner bunten Hängematte, die ich aus dem Kolumbienurlaub mitgenommen habe, zu liegen und zu lesen. Da vergesse ich die Zeit und entspanne so richtig. Wunderschöner Blog. Ich nehme das Haarband gerne dazu.

    <3

  • Rebecca says:

    Im Sommer entspanne ich am liebsten am See oder Pool mit guter Sommerlektüre. Es gibt nichts schöneres! Beide Gewinne würden mich sehr freuen, auch das wunderschöne Tuch!

  • Eva says:

    Nach der Arbeit duschen gehen und dann setze ich mich mit eine Tuchmaske und Zitronen-Minze Getränk entspannt auf den Balkon lese oder schließe die Augen und höre meiner Umwelt zu.

    +Tuch (das finde ich besonders schön!)

  • Eva says:

    Wenn alle kinder schlafen, aufstehen eine kühles Getränk machen und auf dem
    Balkon geniesen! Herrrlich!

    Das tuch bitte 🙂

  • Anna-Lisa says:

    Wunderbare Tipps liebe Mia, bei mir gehört eine sanfte Yoga Einheit mit einer kleinen Meditation mit zum Entspannungsprogramm 🙂 Im Fall eines Gewinnes würde ich mich auch über das Tuch sehr freuen 🙂

  • Sabine says:

    Das hört sich alles sehr erfrischend an! Ich habe letztens überlegt, evtl Ukulele spielen zu lernen, ich fänd es klasse einfach nur für mich zu spielen und dazu zu singen 🙂

    Ich strecke nach Feierabend alle viere von mir und trinke gerne Pfefferminztee – weder heiß noch kalt – lauwarm ‚erfrischt‘ er mich am besten!

    Das Tuch gefällt mir sehr und ich könnte es gut gebrauchen!

    Vielen lieben Dank!

  • Lisa-Marie says:

    Ich verbringe auch am liebsten Zeit in der Natur. Waldrauschen, Vogelgezwitscher oder ein richtiges Gewitter lassen mich richtig abschalten und bringen mich auf den Boden zurück. Danke für deine tollen Tipps. Über das Haarband und die weleda Dusche würde ich mich riesig freuen. Alles liebe

  • Ich verbringe meine Zeit auch am liebsten in der Natur. Bei waldrauschen, Vogelgezwitscher oder einem richtigen Gewitter kann ich am besten entspannen und abschalten. Danke für deine Tipps. Über das Haarband und die weleda Dusche würde ich mich sehr freuen. Alles Liebe

  • Lisa-Marie says:

    Ich verbringe meine Zeit auch am liebsten in der Natur. Bei waldrauschen, Vogelgezwitscher oder einem richtigen Gewitter kann ich am besten entspannen und abschalten. Danke für deine Tipps. Über das Haarband und die weleda Dusche würde ich mich sehr freuen. Alles Liebe

  • Petra says:

    Im Sommer entspanne ich gerne im Liegestuhl auf unserem schönen Balkon mit einem guten Buch und einem Iced Coffee dazu. Ich würde mich sehr über die Weleda-Duschcrème und das wunderschöne Tuch freuen. 🙂

  • Carolin says:

    Mein Tipp ist immer meine Lieblingsmusik, Kerzen und eine kleine Meditation mit meinem Mantra 😉
    Ich würde mich über beide Gewinne freuen 🙂
    Hab einen wunderschönen Tag

  • Sina M. says:

    Im Sommer bei den heißen Temperaturen achte ich darauf, morgens früh aufzustehen, um mich in der Natur zu bewegen (kleine Radtour oder Spaziergang) und verkrieche mich dann zur Mittagshitze gerne im kühlen Haus..

    Auch super im Sommer: viel Wassermelone und Smoothiebowls essen!
    Und einen Tag am See verbringen ist auf jeden Fall Entspannung pur!! 🙂

    (Sollte ich gewinnen, bitte kein Haarband dazulegen)

  • Aline says:

    Hallo liebe Mia, vielen Dank für den tollen Artikel!
    Ich kann mich am besten entspannen, wenn mein Freund mir den Kopf streichelt 🙂 Da geht echt fast nichts drüber. Dazu noch einen kühlen Kakao und das Leben ist perfekt.
    Im Falle eines Gewinnes würde ich mich auch über das Tuch freuen.
    Liebe Grüße 🙂

  • Lisa Lehmann says:

    Wieder ein toller Blogpost von Dir und wieder so wunderschöne Fotos. Diese kunstvolle Natürlichkeit beeindruckt mich einfach jedes Mal.

    Ich muss leider den ganzen Hochsommer über arbeiten. Ab und zu fahre ich aber am Wochenende zu meinen Eltern nach Mecklenburg-Vorpommern und gönne mir dort zwei Tage „Power-Erholung“. Da es gerade jetzt zur Haupturlaubszeit mega voll an unseren Stränden ist, fahren wir erst abends (wenn die meisten Touristen schon längst wieder in ihre Hotels entschwunden sind), nehmen uns Abendbrot mit und sehen der Sonne beim Untergehen zu. Klingt vielleicht etwas übertrieben und kitschig, ist aber Gold wert, um den Arbeitsalltag und Stress für einen Abend komplett zu vergessen.

    Falls das Glück bei Deinem Gewinnspiel auf meiner Seite sein sollte, würde ich mich auch sehr über das Tuch freuen.
    Ich wünsche allen Teilnehmer*innen viel Glück!

  • Kling says:

    Hallo liebe Mia,

    ein langer Waldspaziergang mit anschließendem Bad im See tut mir immer gut. Falls ich gewinnen sollte, würde ich mich über die beiden Weleda Produkte und das hübsche Tuch sehr freuen.

    Liebe Grüße
    Angelika

  • Liliensommer says:

    Mein ultimativer Entspannungstipp ist definitiv raus in die Natur spazieren zu gehen. Entweder am See oder Fluss entlang oder durch einen Wald, am besten in den Morgen- oder Abendstunden. Dort komme ich zur Ruhe und kann vom Alltag abschalten:)
    Die In-Dusch Body Mousse find ich richtig gut, muss ich unbedingt mal ausprobieren, hab immer Kokosöl daheim fürs Ölziehen! Und das Duschgel würd mich auch echt interessieren, genauso find ich das Kopftuch sehr hübsch. Danke auf jeden Fall wieder für den tollen Beitrag und für die Verlosung;-)

  • diealex says:

    Ein Fußbad mit lauwarmem (nicht eiskalten!) Wasser und dazu eine Tasse lauwarmen Pfefferminz-Tee trinken!
    Viele Grüße, die Alex

  • Ana says:

    Hallo Mia, danke für so schöne Tipps!
    Mein Entspannungstipp ist lange Spaziergänge im Wald, oder ein Eistee und ein gutes Buch.
    Ich würde das Tuch gerne mitgehen.
    Liebe Grüße

  • Kathrin says:

    Hallo Mia,

    aktuell ist für mich Hängematte die Hängematte im Garten mein absoluter Lieblingsort, dort kann man so herrlich schön faulenzen und entspannen. Dabei lese ich gerne oder beobachte einfach die Blätter im Wind …. Mit der Hängematte ist es wohl aber leider wie mit der Badewanne 🙁
    Ich würde mich riesig über den tollen Gewinn freuen, auch über das wunderschöne Tuch.
    Liebe Grüße und eine schöne Zeit,
    Kathrin

  • Sue says:

    Mit der Picknickdecke raus in den Park, die Seele baumeln lassen, lesen und aufs Wasser schauen ist Entspannung pur für mich 🙂

    Ich würde mich auch sehr über das schöne Tuch freuen!

  • Julia says:

    Hallo Mia, zum Entspannen gehe ich gerne mit einem guten Buch in die Natur, egal ob Wald, Wiese, Berge, Meer, … Hauptsache draußen! Deinen Artikel fand ich aber auch super interessant und werde auf jeden Fall auch das ein oder andere mal ausprobieren! 🙂

    Über das Geschenkset würde ich mich sehr freuen, gerne mit Haarband! 🙂

  • Friederike says:

    Liebe Mia,
    was für ein super Blogpost. Ich habe in meiner neuen Wohnung nämlich auch keine Wanne und werde den ein oder anderen Tipp definitiv mal ausprobieren. Danke!
    Mein liebster Entspannungstipp im Sommer ist auf jeden Fall Sport in der Natur. Nach einer frischen Dusche lässt sich so herrlich schön im Bett bei offenem Fenster lesen bis es dunkel wird. Wahlweise natürlich auch auf dem Balkon oder im Garten.
    Ich würde mich riesig über das Duschgel und das Tuch freuen.
    Viele Grüße aus Hamburg
    Friederike

  • Denise says:

    Ich lege mich gerne mitten ins Maisfeld …man ist ganz für sich alleine und hört den Wind

    Würde mich riesig über das Paket freuen inkl. Tuch ☀️

  • Was für ein wunderschönes Tuch! (Also ich würde mich hiermit darüber freuen!)

    Mein bester Sommertipp für eine Stadt wohnen ist eine super kurze lauwarme Dusche. Ich habe hier keine Klimaanlage und bevor ich vor Hitze eingehender beim Arbeiten, Stelle ich mich für 10 Sekunden unter die Dusche. Das hilft so ungemein. Danach nicht ganz perfekt abtrocknen und man bleibt sehr lange wieder kühl.
    Das ist so der Notfalltrick. Ansonsten verwende ich auch einfach Wasser zu Sprühen, um mich abzuholen

    Liebe Grüße,
    Laurel

  • Ann-Sophie says:

    Hallo, was für ein toller Blogpost. An heißen Sommertagen mache ich öfters Wechselduschen – diese erfrischen und entspannen zugleich.

  • Gina says:

    Das klingt wirklich unheimlich entsprechend! Im Sommer entspanne ich am liebsten mit kalten Fußbädern auf dem Balkon. Einfach einen Eimer mit kaltem Wasser füllen, ein paar Eiswürfel dazu und Füße rein. Dazu trinke ich dann kalten Tee mit ein bisschen Zitrone oder Orange und lese.
    Achso und für das Gewinnspiel würde ich auch das Tuch nehmen.
    Liebe Grüße Gina

  • Katrin says:

    Mein Entspannunstipp: Waldbaden <3 Ich liebe es bei der Hitze aus der Stadt zu flüchten und im Wald meine Seele baumeln zu lassen. Dort verlasse ich mich auf meine Sinne, erwecke sie wieder zum Leben und fühle mich danach wie neugeboren. Am liebsten mage ich dann diese gewonnene Gelassenheit, die mich unter der Woche beruhigt und die Hitze und anstrengende Mitmenschen ertragen lässt 😉

    Da ich sehr gerne Haarbänder trage, würde ich mich über dieses schöne Haarband sehr freuen. Lieben Gruß

  • Sandri says:

    Meine beste Art zu entspannen ist :
    Ein kühles Fußbad mit einem leckeren infused Water auf dem Balkon 🙂
    Da ich auch Naturlocken habe würde ich mich rießig freuen, wenn ich das Tuch gewinnen würde.
    Danke für die super Tipps 🙂

  • Marie says:

    Was bei mir immer hilft egal wie gestresst ich bin ist kuscheln. Im Sommer besonders mit Eiskaffee auf dem Balkon im Arm meines Liebsten.
    Würde mich sehr freuen zu gewinnen auch das schöne Tuch.

  • Marini says:

    Hach – ich liebe den Sommer! Für mich ist im Sommer alles toll und enspannend. Nur die Waden muss ich regelmäßig kühlen, ist wahrscheinlich so ein Alters-Ding 🙂
    Und jeden Tag ein kleines Eis hilft auch ungemein;-)
    Mir gefällt das Tuch sehr! Ich würde mich sehr freuen.

  • Lisa says:

    Mein Tipp: Wenn es am heißesten ist, eim
    Schläfchen machen! Ein Mittagsschlaf kann Wunder wirken 😉

    Das Tuch benötige ich nicht…

    Viele Grüße
    Lisa

  • Sarah says:

    Hi liebe Mia,
    ich komme gerade vom Bouldern und unserer ultimativer Entspannungstipp ist wie ein Wellness- Spa mit einer langen Schwimmbahn und der Option, immer wieder hineinzuspringen: Der Kanal!!!
    Wir lieben es, nach dem Sport ins eiskalte Nass zu springen und danach auf dem Gras zu liegen, entspannt zu quatschen und dazu selbstgemachten Melonensalat zur Erfrischung zu Essen – perfekt!
    Das Paket würde ich gerne mal mitnehmen, für die Mädels 🙂
    Viele Grüße

  • Alexandra says:

    Hei Mia!

    Super Tipps hast du da zusammengesucht!
    Ich liebe es jetzt im Sommer einen Spaziergang durch den Wald zu machen, da ist es immer ein bisschen kühler und man kann gleichzeitig super ausspannen und nachdenken. Ich freue mich aber auch schon auf meine zukünftige Wohnung in Linz, weil ich da eine breite Fensterbank habe und das sicher mit einem selbstgemachten Eis oder einem kühlen Getränk auch schön ist.

    Liebe Grüße
    Alex

  • Mareike says:

    Wow, hier sind ja schon echt viele coole Tipps dabei 🙂

    Wenn ich entspannen möchte, darf Lavendel definitiv nicht fehlen. Ich weiß, manche erinnert der Geruch etwas an die Großmama oder die Mottensäckchen im Kleiderschrank, aber ich finde Lavendel super beruhigend. Ob im Öldifusser, im selbstgemachten Duftspray (einfach etwas ätherisches Lavendel-Öl mit Alkohol und destilliertem Wasser mischen) oder ein paar Tropfen des ätherischen Öls mit in die Badewanne geben – Der Geruch von Lavendel lässt mich sofort entspannen.

    Außerdem wirkt das Lavendel-Duftspray auch ganz gut als Mückenabwehrspray an langen Sommernächten im Freien. Zu meinem Glück mögen Mücken den Geruch nämlich gar nicht 🙂

    Soooo genug von meinen Tipps. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich das Paket mit Haarband gewinne – Die Produkte von Weleda sind einfach der Hammer 🙂 !

  • Mareike says:

    Wow, hier sind ja schon echt viele coole Tipps dabei 🙂

    Wenn ich entspannen möchte, darf Lavendel definitiv nicht fehlen. Ich weiß, manche erinnert der Geruch etwas an die Großmama oder die Mottensäckchen im Kleiderschrank, aber ich finde Lavendel super beruhigend. Ob im Öldifusser, im selbstgemachten Duftspray (einfach etwas ätherisches Lavendel-Öl mit Alkohol und destilliertem Wasser mischen) oder ein paar Tropfen mit in die Badewanne geben – der Geruch von Lavendel lässt mich sofort entspannen.

    Außerdem wirkt das Lavendel-Duftspray auch ganz gut als Mückenabwehrspray an langen Sommernächten im Freien. Zu meinem Glück mögen Mücken den Geruch nämlich gar nicht 🙂

    Soooo genug von meinen Tipps. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich das Paket mit Haarband gewinne – Die Produkte von Weleda sind einfach der Hammer 🙂 !

  • Sarah Machač says:

    Mein ultimativer Entspannungstipp ist: Zuerst Meditieren, dann ein leckeres Getränk zu sich nehmen, langsam aber doch dann ein schönes Bad nehmen und eine Maske auftragen.

  • Anna-Marie says:

    Mein absoluter Entspannungstipp ist eine Runde Schwimmen im Freibad – herrlich erfrischend!

  • Bettina says:

    … ab in die Natur! Am besten in den Schatten und in die Nähe von Wasser.
    Waldspaziergänge bzw. -wanderungen sind natürlich immer eine gute Idee.

    & Feuchtigkeitssprays (fürs Gesicht) sind eine ganz wunderbare Erfindung, um ein bisschen leichter durch die Hitze zu kommen.
    & Ja, ich würde mich auch über das Tuch freuen! 🙂

  • Laura says:

    Wie immer ein toller Beitrag und das Tuch habe ich schon bei Thalisa bewundert. Meine Sommertipps beziehen sich auch hauptsächlich auf kalte Getränke, viel Wassermelone, an den See gehen, Wasserschlacht und Erfrischungen mit Minze entweder im Getränk oder im Duschgel

  • Esther says:

    Mein ultimativer Entspannungstipp: Schnapp Dir ein Buch, was Du schon seit Ewigkeiten lesen solltest, setz Dich an Deinen Lieblingsort (ans Wasser, ein Café oder Dein Sofa), mach/kauf Dir ein Wohlfühlgetränk, schalte Dein Handy aus und fang an zu lesen. Das ist für mich pure Entspannung! 🙂
    LG Esther

  • Esther says:

    Total vergessen: Über das Tuch würde ich mich sehr freuen!

  • Mirjam says:

    Ich entspanne am liebsten in einem schattigen Plätzchen in der Natur. Esse tagsüber gerne Früchte, vor allem Wassermelone und erst abends esse ich schwer. Und den ganzen Tag viel trinken, gerne selbstgemachten ICE tea.
    Das Tuch hätte ich gerne

  • Sofie says:

    Was immer und überall hilft, sind Spaziergänge in der Natur. Egal ob zu Fuß, mit Hund, mit dem Rad durch die Wälder oder in Begleitung. Ich schreibe nichts abgefahren neues, aber es ist und bleibt meine ultimatives Entspannungsritual. Was ich jedem ans Herz legen kann. Die Natur ist ein neutraler Ort, der negative Gedanken und Gefühle neutralisiert und man zumindest für einen kurze zeit wieder einen klaren Gedanken fassen kann.
    Ich würde mich riesig über das Tuch freuen. Danke für das Gewinnspiel.

  • Leni says:

    Hi, schöner Beitrag mit tollem Gewinnspiel – danke dafür! 🙂
    Ich liebe Weleda Produkte und gerade bei den Temperaturen momentan sind Tücher zum Haare hochbinden echt ein Traum (würde mich dementsprechend auch darüber freuen:)). Was mir ansonsten auch immer hilft: Iced Coffee und -so altmodisch das auch sein mag- ein Fächer! 😀
    Liebe Grüße und frohes Schwitzen, Leni

  • Ines says:

    Jetzt im Sommer entspanne ich am liebsten abends auf meinem Balkon – dort herrscht nämlich ab 16 Uhr Schatten! Wenn es noch zu warm ist, stelle ich meine Füße in eine flache Schale mit ein wenig Wasser. Dann lese ich ein wenig oder mache Handarbeiten und höre dabei den Vögeln zu. 🙂
    Über die Gewinne und ein Tuch würde ich mich riesig freuen!

  • Sandra says:

    Eindeutig kreatives Schreiben & meine Ukulele!

    Bei der Hitze eindeutig mit einem Buch im Freibad entspannen und danach kalt zuhause duschen.

    Auf das Tuch würde ich verzichten.

  • Mareike says:

    Mein Entspannungstipp im Sommer ist eine leichte Yoga Stunde im Garten, wenn die Sonne untergegangen ist und es leicht abgekühlt ist.

    Ich würde mich sehr über das Set und das Seidentuch freuen 🙂

  • Stefanie says:

    Ich schreibe total gern mit der Hand – Karten zum Beispiel. Ich male auch supergern Mandalas aus. 🙂 Für Gesichtsmasken bin ich bei der Hitze allerdings nicht so zu haben, es sei denn, sie kommen aus dem Kühlschrank. 🙂
    Über die Weleda-Duschcreme und das Haarband würde ich mich total freuen. Ich liebe Ingwer! Einfach ins Wasser hab ich ihn allerdings noch nicht gemacht, muss ich mal ausprobieren.

  • Sam says:

    Gerade im Sommer ist der Wald der absolute Tipp. Natur und vor allem Wälder entspannen mich zu jeder Jahreszeit, aber im Sommer ist es dort einfach immer nochmal ein paar Grad kühler!
    Wenn ich nach der Arbeit eine kleine Runde dort mit dem Fahrrad fahre, ist der Tag so viel besser 🙂
    Das Tuch würde ich nicht nehmen 😉

  • Nicole A. says:

    Was für schöne Bilder! Würde mich riesig über dieses tolle Sommer Set freuen ♥️
    Deine Tips sind toll! ☀️