November 26, 2016
Our favorite Backpacker Accommodations in Bali
backpacker accommodations in Bali

Auf Bali haben wir in den verschiedensten Unterkünften übernachtet. Da wir Backpacker sind und nur ein sehr begrenztes Budget am Tag zur Verfügung haben, haben wir uns hauptsächlich für sehr sehr günstige Hostels entschieden. Deshalb ein kurzer Einschub für „normale“ Urlauber: Mit nur 10-20 Euro am Tag mehr, bekommt ihr krasseren Luxus, größere und schönere Zimmer. Bali bietet hierbei so einiges! Ich wollte euch aber unsere Hostels und Hotels kurz vorstellen, da sie vielleicht eine gute Einschätzung für euch sind und gleichzeitig spannend für andere Backpacker sein können:

Bingin Beach
Zuerst haben wir im Rocky’s, auch in Bingin, übernachtet. Wir wollten aber noch näher am Strand schlafen mit einer besseren Aussicht. Für den gleichen Preis in besserer Lage haben wir bei Swamis also nicht lange gefackelt. Pro Nacht hat uns das Zimmer ca. 15 Euro gekostet. Erwartet aber keinen Luxus, sondern eher eine kleine Hütte als Zimmer mit geteilter Toilette und Dusche. Die Wände bestehen aus Bambus und das Moskitonetz hat leider total gestunken. Außerdem wurden leider Jesses Sneaker vorm Zimmer geklaut (Schuhe wurden eigentlich immer alle draußen gelassen, zum einen da das alles machen und zum anderen da die Zimmer sehr klein sind und ansonsten schnell sandig werden würden. Aber anscheinend geht ein Schuh-Dieb in Bingin um, denn wir waren nicht die einzigen, die gestohlenes Schuhwerk zu beklagen hatten). Ansonsten war die Unterkunft aber top! Wie gesagt, wir haben eh keinen Luxus erwartet und die Aussicht, die Nähe zum Strand und das vegane Café des Hostels haben alles wett gemacht!

________________________

In Bali we stayed in a variety of accommodations. Since we are backpackers and have only a very limited budget available, we decided to stay in very cheap hostels. Therefore, a short aside for „normal“ vacationers: With only 10-20 euro more per day, you get more luxury, larger and more beautiful rooms. Bali offers a lot of this! I wanted to introduce you to our favorite backpacker accommodations in Bali, as they might give you a good idea of what you can get and can be exciting for other backpackers:

Bingin Beach
First we stayed at Rocky’s, but we wanted to sleep even closer to the beach with a better view. So we moved to Swami’s which was the same price but in a better location. The room cost about 15 euros per night the room. Don’t expect luxury, the accommodation is more of a small hut than a room with a shared toilet and shower. The walls are made of bamboo and the mosquito net, unfortunately, was very smelly. Unfortunately, Jesse’s sneakers were stolen from in front of the room (shoes were actually always left out, on the one hand because everyone did it and on the other because the rooms were very small and otherwise would be quickly sandy. Apparently there is a shoe thief in Bingin because we were not the only ones to complain about stolen shoes). Otherwise, the accommodation was great! As I said, we did not expect any luxury and the view, the proximity to the beach and the vegan cafe in the first level of the hostel made up for it!

swamis-2-of-2 swamis-1-of-2

Ubud
Wir waren vorher in einem anderen Hotel, das auch recht günstig war, aber nicht so sauber. Alles kein Problem für uns, wir sind da nicht so pingelig, aber nachts ist unser Zimmernachbar komplett ausgerastet. Er kam betrunken nach Hause und hat uns, nachdem wir geklopft haben, aufs Übelste beschimpft. Es ging noch weiter, eine längere Geschichte, aber letztendlich haben wir dann Hals über Kopf unsere Sachen gepackt und sind ausgezogen. Auf die Schnelle haben wir das Bale Bali gefunden, ein echter Glücksgriff. Auch wieder sehr günstig (ca. 16 Euro pro Nacht), gute Lage, super sauber und angenehm, und Gäste können kostenlos den Pool im Hotel ein paar Meter weiter benutzen. Frühstück war auch mit inbegriffen. Die Familie wohnt glaube ich um das Homestay herum, kocht und lebt im Hof, so dass unser kurzer Aufenthalt dort ein sehr familiäres Feeling hatte.

Ubud
At first we stayed in a different hotel, which was also quite cheap, but not so clean. That was no problem for us since we are not so picky, but at night our neighbor completely flipped out. He came home drunk and very loud, and after we knocked to ask him to turn his music down, he verbally attacked us. It went on for a while but to make a long story short we have packed our things and left the place. We quickly found Bale Bali, which was a real blessing. Also very cheap (about 16 euro per night), good location, super clean and pleasant, and guests can use the pool in the hotel a few meters away for free. Breakfast was also included. The family lives I believe around the Homestay, cooks and lives in the yard, so that our short stay there had a very homey feeling.

bale-bali-1-of-1

Canggu
Hier haben wir Freunde besucht und in deren Airbnb übernachtet. Mega der Luxus für uns als Backpacker, aber an sich kein schlechter Preis für ein ganzes Loft mit schicker Küche und Pool! Wenn ihr also für ein paar Tage ein bisschen Luxus wollt, eine super Wahl. Wir machen das sowieso so, dass wir 90 Prozent der Zeit mega günstig übernachten und dann hin und wieder ein bisschen mehr Komfort brauchen, so wie hier in Canggu. Außerdem ist Lage perfekt: sehr nah an vielen Cafés, Restaurants und Bars sowie mit dem Roller nur ein paar Minuten vom Strand entfernt. Apropos: Eure Host kann euch direkt am Laden an der Straße einen Roller organisieren! Ich kann euch das Airbnb auf jeden Fall wärmstens empfehlen! 

Canggu
Here we visited friends and stayed at their Airbnb. The was a super luxury for us as backpackers. The place is usually rented out on Airbnb and is not a bad price for a whole loft with a nice kitchen and pool! So if you want a bit of luxury for a few days it is a great choice. Our plan on our world trip is to spend 90 percent of the time in mega-cheap accommodation and then every so often treat ourselves to a little bit more comfort, like here in Canggu. Also, the location is perfect: very close to many cafes, restaurants and bars and just a few minutes from the beach with a scooter. Speaking of: your host can organize a scooter directly at the shop on the street! I would highly recommend the Airbnb!

airbnb-2-of-2 airbnb-1-of-2

Gili Air
Nicht direkt Bali, aber viele Bali-Urlauber zieht es auf die Gilis. Wie ihr jetzt wisst, ist Gili Air kein Ort, an den ich noch einmal fahren würde. Wenn es euch aber dorthin verschlägt kann ich das Firda Homestay wärmstens empfehlen!!! Günstig, sauber, komfortabel, nah am Hafen, aber dennoch ruhig und das Personal ist suuuper nett! Und on top: das Frühstück, das im Preis inbegriffen war, war unschlagbar für ein Homestay. Es gab immer frisches Obst, Pancakes, Omelette, Toast oder Sandwich. Ich hatte entweder Bananen- oder Tomaten-Sandwich. Super für Veganer also! Es hat ca. 17 Euro pro Nacht gekostet. Für uns war es die perfekte Unterkunft, so würden wir gerne auf der ganzen Weltreise übernachten (auch wenn das Foto unten etwas düster aussieht, das ist nur das Licht)!

Gili Air
Not exactly Bali, but many Bali vacationers are attracted to the Gilis. As you now know, Gili Air is not a place I would go to again. But if you get there, I highly recommend the Firda Homestay!!! Cheap, clean, comfortable, close to the harbor but still quiet and the staff is suuuper nice! And on top: the breakfast, which was included in the price, was unbeatable for a homestay. There were always fresh fruit, pancakes, omelette, toast or a sandwich to choose from. I had either a banana or tomato sandwich. Great for vegans! It cost about 17 euros per night. For us it was the perfect place to stay, and we would love to stay in places like this for the whole world trip (even if the photo below looks a bit gloomy it is only because of the light)!
 firda-2-of-2firda-1-of-2firda-1-of-1

Wer dennoch Luxus will:
Wer dann doch einen größeren Geldbeutel hat, dem kann ich in Uluwatu die Mahan Ungasan Villas empfehlen und in Ubud die Villa Awang Awang. Keine Backpacker-Unterkünfte, bei weitem nicht, aber sie bieten dafür auch umso einiges mehr! Generell bekommt man aber auf Bali wenn man als Gruppe unterwegs ist für relativ wenig Geld sehr schicke Unterkünfte. Z.B eine ganze Villa für 90 Euro pro Nacht geteilt durch vier Leute ist kein schlechter Preis!

For those of you who want some luxury:
If you have a bigger budget, I can recommend the Mahan Ungasan Villas in Uluwatu and the Villa Awang Awang in Ubud. Not backpacker accommodations, but they also offer much more! Generally if you are traveling as a group you can get very chic accommodation on Bali for relatively little money. For example a whole villa for 90 euros per night divided by four people is not a bad price!

Habt ihr sonst noch Empfehlungen für Unterkünfte auf Bali? Insbesondere für Backpacker? Wart ihr schon einmal auf Bali und wenn ja, was ist eure Lieblingsgegend?

Do you have any other recommendations for accommodation in Bali? Especially for backpackers? Have you ever been to Bali and if so, what is your favorite area?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

3 Comments