July 25, 2016
My Ethical Black Tie Dress
the reformationd ress (2 of 15)

Auf Instagram, Snapchat und kurz auf dem Blog habt ihr es gesehen: Mein Fair Fashion Kleid für die Black Tie Hochzeit in New York, auf der ich diesen Monat eingeladen war. Heute möchte ich es euch ein bisschen genauer zeigen und die Story dazu erzählen. Für die Fotos habe ich mich extra noch einmal zurecht gemacht, aber diesmal nicht noch einmal meine Haare geglättet. 

Wie ihr wisst, habe ich stundenlang recherchiert, um eine faire Alternative zu einem schicken Cocktailkleid zu finden. The Reformation stand von Anfang an oben auf meiner Liste. Aber da die Preise doch recht hoch sind und ich sie nirgendwo vor Ort anprobieren konnte, habe ich die Kleider dieser nachhaltigen Marke dann erst einmal nicht weiter beachtet. Als unser Flug nach New York näher rückte und ich mich schon langsam damit abfand, kurzfristig am Tag vorher zu Macys zu rennen, entdeckte Jesse (der irgendwann, denke mal aus Mitleid, mitgoogelte) dieses zauberhafte Schmuckstück!

Das Kleid habe ich in den USA über den Second Hand Online-Shop Tradesy bestellt und auch in die USA liefern lassen. Ich habe das Kleid in Navy für euch aber auf Vestiare Collective gefunden, einfach hier entlang! Ich habe Größe 4 genommen, das entspricht einer S (nicht knapp, eher in Richtung M, der Sizing Guide auf der The Reformation Webseite hat sehr geholfen!). Meine Tipps für so ein langes Kleid: Langsam bewegen, aufrecht gehen (egal wie riesig man plötzlich mit den High Heels ist, ich war größer als alle anders), das Kleid immer nach vorne “kicken”, um nicht rüber zu stolpern und bei Treppe auf oder ab, das Kleid unbedingt anheben.

Die Tasche ist, wie auch beim Rehearsal Dinner, ein Erbstück meiner Oma, eine Perlen-bestickte Clutch.

Die Schuhe sind schon etwas älter. Ich brauchte sehr hohe Absätze, da das Kleid sehr lang ist. Gleichzeitig war die Länge aber auch praktisch, da ich so die Keilabsätze, die wie ich finde, nicht wirklich zum Dresscode passten, verstecken konnte und gleichzeitig relativ gemütliche High Heels zum stundenlangen tanzen hatte! Die Fotos sind übrigens auf Long Island entstanden! Ich werde die tollen Kulissen und Hintergründe, die die Gegend sowie New York zu bieten haben, vermissen!

_______________________

You’ve already seen it quickly on Instagram, Snapchat and on the blog: My Fair Fashion Black Tie dress for a wedding I attended in New York this month. Today I want to show you my outfit in more detail. I extra dressed up again (just didn’t straighten my hair again) to take some nice pictures of how the dress sits and flows. My tips for a long dress such as this one: Move slowly, walk straight, always “kick” the dress a bit forward while walking as to not to stumble over it and lift it up when walking up or down stairs.

I really wanted a fair fashion or sustainable dress to show that ethical fashion can be chic and cool. It wasn’t an easy task I have to say, as I didn’t have the biggest budget to spend or unlimited time at hand (for shipping or custom designs etc.). But in the end Jesse (who helped me a lot with my Google research, as I started to panic a little bit I think, haha) found a dress by the sustainable brand The Reformation on the second hand online shop Tradesy. It is an american site but I also found a some options here.

The bag is from my grandmother, a pearl-embroidered clutch. For shoes I needed very high heels, as the dress is very long. 

How do you like my outfit? I got a lot of compliments that evening, especially for the backside!

the reformationd ress (13 of 15)the reformationd ress (3 of 5)the reformationd ress (8 of 15)the reformationd ress (11 of 15)the reformationd ress (6 of 15)the reformationd ress (5 of 5)the reformationd ress (14 of 15) the reformationd ress (4 of 5) the reformationd ress (2 of 5) the reformationd ress (12 of 15) the reformationd ress (10 of 15) the reformationd ress (9 of 15) the reformationd ress (5 of 15) the reformationd ress (4 of 15) the reformationd ress (3 of 15) the reformationd ress (1 of 15)
  • Dress, The Reformation via Tradesy, other Second Hand Reformation dresses here and here.
  • Shoes, Steve Madden (old)
  • Clutch, Vintage.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

16 Comments